Wichtige Fragen zur Bewertung einer alten Treppe.

Wichtige Fragen zur Bewertung einer alten Treppe

 •  Zustand Tragekonstruktion:
Ist die alte Treppe noch neuwertig und für Jahrzehnte stabil, oder am Ende ihrer Standzeit? Sind die Wangenteile oder die Anker ausgerissen? Stufen eventuell abgesunken?


•  Zustand Stufen:
Sind diese noch waagerecht und eben, oder ausgetreten, das heißt reparatur- oder tauschbedürftig?


•  Aufdopplung der Stufen:
Ist das überhaupt möglich? Werden gleichzeitig auch der Fußboden im Antritt- und Austritt-Geschoss ausgetauscht, so dass sich wiederum gleiche Stufenhöhen vom Beginn bis zum Ende der Treppe ergeben, oder will man nur die Stufen allein austauschen? Wie dick sind die neuen Auflagen?


•  Schrittmaß bzw. Steigung der Treppe:
Ist der Auftritt der bisherigen Treppe zu kurz oder ausreichend, und die Steigung zu hoch oder angenehm, das bedeutet wie ist das gesamte Schrittmaß der Treppe?


•  Gleichmäßigkeit der Treppe:
Ist die alte Treppe gut zu begehen? Sind alle Stufen gleichmäßig und geben beim Auftritt ein sicheres Gefühl, oder beschert der ungleichmäßige Auftritt eher Unbehagen?


•  Treppen(lauf)-Breite:
Ist die bisherige Treppe bequem, oder zu schmal, insbesondere wenn auch mal sperrige Gegenstände transportiert werden müssen? Ist der Gesamtdurchmesser des Treppenloches ausreichend – auch im Hinblick auf eine Veränderung der Treppe?


•  Optische Nutzung:
Ist die derzeitige Bauweise der Treppe prinzipiell
ansprechend oder ist eine Verbesserung erwünscht – offener, mit mehr Raumwirkung oder geschlossener zur klaren Abgrenzung; Design zeitlos modern oder harmonisch angepasst?


•  Ist eine weiterreichende Nutzung
der Treppe als bisher erwünscht, zum Beispiel mit Regalwand, mit einer Sicherheitsbeleuchtung?
Mehr Infos auch unter www.treppenmeister.de

Hier geht es weiter zum Thema: Holztreppe renovieren

Hier geht es zurück zum Hauptthema: Treppenrenovierung

Hier geht es zurück zur Übersicht: Renovierung und Sanierung

News Renovierung

Stufen-Aufdopplung Tragekonstruktion Treppenlauf Laminatstufe Treppenlauf Massivholz-Wange Treppenpodest Treppenunterseite verkleiden