Bodenseehaus - Landhaus Wallis

Das Landhaus Wallis von Bodenseehaus lädt zum gemütlichen Entspannen in den Bergen ein.

Regional gebaut, im alpenländischen Stil – das Landhaus Wallis fügt sich harmonisch in die Gebirgslandschaft ein. Geprägt vom Schweizer Chalet-Stil achtet der Fertighausbauer vor allem auf eine Architektur, die angepasst ist, an die extremen Witterungsbedingungen in den Bergen.

Angepasst an die Berglandschaft

Somit präsentiert sich die Architektur des Landhauses archetypisch und weist ein flachgeneigtes Satteldach auf. Auch das Dach ist angepasst an die extremen Wetterverhältnisse in den Bergen. Denn durch die flache Dachneigung wird das Abrutschen von Schnee im Winter größtmöglich verhindert, im Sommer hingegen, spenden die Dachüberstände reichlich Schatten. Breite Balkone spenden zusätzlichen Schatten im Erdgeschoss.

Insgesamt entsteht im Landhaus Wallis von Bodenseehaus ein Gefühl von Gemütlichkeit. Die großzügigen Fenster lassen stets viel Licht ins Innere des Hauses.

Das natürliche und nachhaltige Material Holz wird nicht nur für den Hausbau außen verwendet, auch die Innenausstattung weist reichlich Holz auf. Für zusätzliche Behaglichkeit sorgt außerdem ein eingebauter Kamin. Auch für gemütlichen Luxus ist im Landhaus Wallis gesorgt, denn eine Sauna im Dachgeschoss lädt zum Entspannen ein.

In Sachen Dämmung und Haustechnik punktet das Fertighaus mit einer hochgedämmten, diffusionsoffenen Dämmung, die auf Wohngesundheit setzt. Neben dem Kaminofen wurde außerdem eine Wärmepumpe eingesetzt.

Grundriss

Zur Vergrößerung bitte auf den Grundriss klicken!

Bautafel - Bodenseehaus - Landhaus Wallis

Wohnfläche: 277,75 m2
Abmessungen: 12,01 m x 9,50 m
Bauweise: diffusionsoffene Holzriegelkonstruktion, Außenwand 28,5 cm, Fertigkeller
Fassade: Holz/Putz
Dach: Satteldach 25°, Kniestock 170 cm
Haustechnik: Luft/Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Kaminofen

Bodenseehaus Landhaus Wallis Herstellerdaten
BSH Holzfertigbau GmbH
Zur Mühle 7
78224, Singen-Bohlingen

Meist geklickte Beiträge: