Skip to main content

Bauteile

Zum Haus gehören viele Bauteile, z.B. Fenster, Fassade und Dach. Worauf Sie bei den einzelnen Bauteilen achten müssen, erfahren Sie hier.

Nach der Planung des Rohbaus geht es an die Bauteile. Das Dach und die Wärmedämmung müssen geplant werden, die Fassade gestaltet und Haustüren und Fenster ausgewählt werden.

Durch einen Anbau oder einen Wintergarten lässt sich zusätzlicher Wohnraum schaffen. Im Sommer sorgen Balkon und Dachterrasse für private Rückzugsorte, um die Sonne zu genießen. Wir bieten wertvolles Bauwissen, Tipps und Ideen rund um alle Bauteile des Hauses. 

Dach

Das Dach prägt das Äußere des Hauses maßgeblich. Zum einen kommt es bei der Optik auf die Dachform an – soll es ein Flachdach oder ein Steildach werden, ein klassisches Satteldach oder doch eine ausgefallenere Variante? Wichtig sind dabei nicht nur eigene Vorlieben, sondern auch die lokalen Bauschriften.

Darüber hinaus spielt die Dacheindeckung eine wichtige Rolle. Diese ist teilweise regional geprägt, doch die verschiedenen Materialien zur Dacheindeckung bieten auch verschiedene Vor- und Nachteile. 

Damit auch im Dachgeschoss ausreichend Tageslicht zur Verfügung steht, müssen Dachfenster oder Gauben eingebaut werden. 

Fassadengestaltung

Die Fassade soll optisch unbedingt den Geschmack der Hausbesitzer treffen. Doch sie erfüllt auch viele essentielle Aufgaben wie den Schutz der Bausubstanz.

Der Klassiker ist die Putzfassade. Sehr beliebt sind auch vorgehängte Fassaden mit Holz- oder Schieferverkleidung. Lassen Sie sich von unseren Fassadenbeispielen inspirieren!

Haustür

Die Haustür ist das Herzstück des Eingangsbereiches. Sie muss zum Stil des Hauses passen und gleichzeitig für Sicherheit sorgen. Wir erklären, worauf es beim Haustürkauf ankommt und woran Sie eine einbruchsichere Haustür erkennen

Fenster

Während alte Gebäude häufig nur wenige kleine Fenster haben, darf es in Neubauten oft mehr Glas sein. Von bodentiefen Fenstern bis hin zu ganzen Glasfassaden ist fast alles möglich. Wie sich die Fenstertechnik verändert hat und worauf Sie beim Fensterkauf achten müssen, erfahren Sie in unserer Rubrik Fenster

Wärmedämmung

Die Wärmedämmung ist bei modernen Neubauten entscheidend, da sie Energieverluste minimiert und umweltfreundliches Heizen ermöglicht. Neben der Dämmung der Fassade und des Daches sollte auch der Keller gut gedämmt werden. 

Bei den Dämmstoffen haben Bauherren heutzutage eine breite Auswahl – von klassischen Dämmstoffen wie Mineralwolle bis hin zu natürlichen Alternativen wie Holzfaser oder Flachs.

Anbau

Die Gründe für einen Anbau sind vielfältig: Nachwuchs, berufliche Umorientierung, gestiegene Wohnansprüche und mehr. Doch egal was Hausbesitzer zu einem Anbau bewegt, alle müssen sich mit den baurechtlichen Vorgaben, der architektonischen Planung und den individuellen Bedürfnissen auseinandersetzen. 

In unserer Rubrik Anbau erklären wir, was es bei Anbauten zu beachten gibt und stellen beispielhafte Anbauten als Inspiration vor.

Wintergarten

Wintergärten haben zahlreiche Vorteile. Zum einen vergrößern sie die Wohnfläche, sofern sie als Anbau realisiert werden. Zum anderen bieten sie mehr Lichteinfall, was die Wohnqualität verbessert. Gleichzeitig sind Wärmeverluste im Vergleich zu früher kein Problem mehr, da moderne Fenster über beste Dämmwerte verfügen. 

Lesen Sie mehr über den Wintergarten.

Balkon

Der Balkon ist besonders in Städten ein willkommener Rückzugsort im Freien. Doch auch am Einfamilienhaus ist er eine praktische Ergänzung, um das gute Sommerwetter zu genießen. Dabei kommt es bei Balkonen besonders auf die Witterungsbeständigkeit sowie die Entwässerung an, um Schäden an der Bausubstanz zu vermeiden.

In Bestandsgebäuden ist es dafür häufig längst zu spät. Dann muss der Balkon saniert oder gar abgerissen und nachträglich neu angebaut werden. 

Carport

Ein Carport ist eine praktische Alternative zur Garage. Da er ringsherum offen ist, trocknet das Auto besser ab, was wiederum Rost vorbeugt. Dank der Überdachung ist das Fahrzeug außerdem vor UV-Strahlung, Regen und Hagel geschützt. 

Weitere große Vorteile eines Carportssind der günstige Preis und die einfache Montage

Garage

Eine Garage bietet einen trockenen und geschützten Platz für Fahrzeuge, Fahrräder und mehr. Je nach Größe lassen sich in der Garage auch Surfbretter, Gartengeräte und mehr lagern. 

Doch bei der Garagenplanung gibt es einiges zu beachten. Soll die Garage in Massiv- oder Fertigbauweise errichtet werden? Welche Art Garagentor ist für die individuellen Bedürfnisse angemessen? Wie groß soll die Garage sein und wo soll sie errichtet werden?

Lesen Sie in unserer RubrikGarage alles Wichtige zur Garagenplanung.

Dachterrasse

Eine Dachterrasse ist eine praktische Alternative zu Terrasse oder Balkon. Dabei bietet sie häufig mehr Platz als ein Balkon und mehr Privatsphäre als ein Garten oder eine Terrasse. Außerdem lässt sie sich auch auf kleinen Grundstücken gut realisieren. 

Wer es etwas grüner mag, der kann sogar einen Dachgarten anlegen

Vom Dach bis zum Wintergarten – hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Bauteile:

Über bau-welt.de

Wer einen Hausbau plant oder einen Altbau saniert, hat in der Regel viele Fragen. bau-welt.de informiert Bauherren und Renovierer über alle wichtigen Themen und gibt hilfreiche Tipps. 

Mit unserem Haus-Konfigurator können Sie schnell und einfach nach Ihren persönlichen Suchkriterien nach neuen Häusern suchen, ob Massivhaus oder Fertighaus.

Über den CPZ-Verlag

Der City-Post Zeitschriftenverlag publiziert seit über 40 Jahren Zeitschriften für die Zielgruppe der privaten Bauherren und Modernisierer.

Zum Portfolio gehören u.a. die Zeitschriften Das Einfamilienhaus, Umbauen + Modernisieren und Unser Haus sowie zehn Sonderpublikationen. Erfahren Sie mehr über den CPZ-Verlag. Hier finden Sie unsere Mediadaten.