Bien-Zenker Musterhaus CONCEPT-M Günzburg

Das Musterhaus CONCEPT-M in Günzburg vom Haushersteller Bien-Zenker kombiniert einzigartiges Design mit Nachhaltigkeit. Besonders der „schwebende Wohnkubus und die großen Glasflächen fallen sofort auf. 

Durchdachtes Wohnkonzept in außergewöhnlichem Design

Bereits auf den ersten Blick fällt die ungewöhnliche und doch sehr stimmige Kombination aus einem klassischen Satteldachhaus mit einem schwebend wirkenden Wohnkubus mit großen Glasflächen und hölzernen Elementen auf. 

In den Innenräumen legten die Architekten viel Wert auf Design und Wohnkomfort. Die verfügbare Wohnfläche ist zum einen äußerst großzügig für eine dreiköpfige Familie. Zum anderen realisierten die Architekten gekonnt ruhig gelegene Rückzugsräume. Durch stimmige Details werden Stil und Komfort garantiert. 

Im ganzen Haus finden sich immer wieder kleine, durchdachte Besonderheiten: Im Erdgeschoss fallen neben dem mit einem Baum bewachsenen Atrium sofort die geschosshohen Verglasungen im rund 80 m2 großen Wohn-/Ess- und Kochbereich auf. Darüber hinaus wurde ein Aufzug verbaut und Platz für zusätzliche Räume wie eine Speisekammer, ein Dusch-WC und eine eingebaute Garderobe geschaffen.

Die Lichttreppe ist ein weiteres architektonisches Highlight des Musterhauses CONCEPT-M in Günzburg. Eine großflächige Überfirstverglasung lässt viel Tageslicht in den Treppenaufgang fallen, der in die Galerie im Obergeschoss führt. Diese ist nur durch eine Brüstung vom Atrium getrennt, wodurch eine tolle, offene Raumgestaltung entsteht.

Auch aus dem Büro und dem Kinderzimmer können Bewohner den Blick ins Atrium genießen. Im Elternbereich warten weitere luxuriöse Elemente: zwei separate Ankleiden, von denen eine als Durchgang ins Wellness-Bad mit eigener Sauna dient. 

Nachhaltigkeit im Fokus

Bien-Zenker realisierte mit dem Musterhaus CONCEPT-M auch ein besonders nachhaltiges Musterhaus. Es nutzt die Ressourcen der Natur zur Energiegewinnung durch eine Photovoltaikanlage und entspricht dem Effizienzstandard 40. 

Außerdem erhielt es eine Zertifizierung durch den Aktiv Plus e.V., der zukunftsfähige Standards für Gebäude entwickelt, die sich durch optimierten Energiebedarf, Energieerzeugung und Wohnkomfort auszeichnen. 

Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken.

Bien-Zenker – CONCEPT-M Günzburg – Bautafel

Bauweise: Holzständerkonstruktion in Großtafelbauweise 
Energiestandard: Effizienzhaus 40
Dach: Satteldach 25°
Kniestock: 180 cm
Nettogrundfläche: gesamt 246,03 m², EG 150,79 m², DG 95,24 m²
Außenmaße: 14,02 m x 15,455 m (inkl. aller Anbauteile)
Jahresheizwärmebedarf: 60,7 kWh/m²a
Jahresprimärenergiebedarf: max. 37,78 kWh/m²a, berechnet 6,60 kWh/m²a
U-Wert Außenwand: 0,142 W/m²K im DG / 0,122 W/m²K im EG
U-Wert Dach: 0,131 W/m²K
Haustechnik: Wohlfühl-Klima-Heizung mit Luft-Luft-Wärmepumpe mit kontrollierter Wohnraum Be- und Entlüftung, In-Dach-Photovoltaikanlage 14,82 kWp, Gebäudemanagement-System 

Bien-Zenker CONCEPT-M Günzburg Herstellerdaten
Bien-Zenker GmbH
Am Distelrasen 2
36381 Schlüchtern
0 66 61/98-0