Skip to main content

Danwood Point 169.1

Außen bietet das Danwood Point 169.1 durch das versetzte Pultdach einen optischen Anreiz. Innen überzeugt die moderne Einrichtung.

In seinem Umfeld ist dieses schicke Einfamilienhaus eines der auffälligeren Exemplare. Und für seine jungen Bewohner der mehr als erfüllte Traum vom Eigenheim. Die eigenen vier Wände sollten ihre Wohnbedürfnisse widerspiegeln, aber auch etwas Besonders darstellen und dabei den finanziellen Rahmen nicht sprengen.

Beim Fertighaushersteller Danwood waren sie sofort verliebt in ein Haus mit versetzten Pultdächern, das außerdem durch seinen modern gestalteten Eingangsbereich, dessen Flachdach in eine integrierte Garage überging, ins Auge fiel.

Viel Platz für Gäste

Das Haus Danwood Point 169.1 bot also das gewisse Etwas und mit rund 170 Quadratmetern die angestrebte Größe. Die Raumaufteilung war in den Augen des Paares so perfekt, dass es fast nichts daran änderte.

Eine 25 Quadratmeter große offene Küche ist ein Traum für Menschen, die gern Gäste empfangen. Die große Koch- und Barinsel in der Mitte lädt förmlich ein zu gemeinsamem Kochen und Kosten.

Die durch die Architektur großzügig überdachte Terrasse ist nur drei Schritte entfernt. Die Küche liegt in einer Linie mit dem Essplatz. Der sich ebenfalls offen anschließende Wohnraum ist optisch gut durch eine Trennwand, an der flurseitig die gerade Treppe nach oben führt, abgeschirmt.

In der oberen Etage führt die Treppe auf einen hellen Flur, der zwei (künftige) Kinderzimmer, das großzügige Schlafzimmer, eine extra Ankleide und das Familienbad erschließt.

Innen modernes Ambiente

Das klare Farbkonzept, das von Weiß, Anthrazit und warmen Holztönen bestimmt wird, trägt entscheidend zum modernen Ambiente und vor allem zum Wohlfühlen bei. Es verbindet Exterieur und Interieur und lässt den Bauherren Raum für ihre Leidenschaft: Holz.

Das Buffet im Wohnzimmer ist ein liebevoll restauriertes älteres Modell, die Sitzbank am Esstisch, Bett und auch die Lounge-Möbel für den Freisitz sind Marke Eigenbau.

Das Haus wurde schlüsselfertig beim Hersteller geordert, da wollten die Bauherren einfach nur einziehen. Ihre Do-It-Yourself-Ambitionen lebten sie lieber beim Bau der Terrasse und dem Anlegen des Gartens aus.

Ausgestattet wurde das vorgestellte Danwood Point 169.1 mit einer Gasheizung, Solaranlage und Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Inzwischen bietet der Hersteller alle Häuser im Standard als Effizienzhaus 40 mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpestatt Gasheizung an.

Eine Photovoltaikanlage ist auf Wunsch möglich. Damit sind alle Danwood-Häuser auch nach den aktuellen Bedingungen förderfähig.

Bautafel – Point 169.1

Außenmaße: 15,07 m x 11,48 m
Wohnfläche: 155,20 m2
Dach: versetztes Pultdach
Dachneigung: 25°
Kniestock: 1,40/1,75 m
Bauweise: Holztafelbau
Energiestandard: EH 40 EE
Preis: ab 323.500 € schlüsselfertig (Stand April 2022) inklusive Maler, Fliesen, Laminat und Teppichboden, Technikpaket mit Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung und zentraler Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung, inklusive Carport, ab Oberkante Bodenplatte

Hersteller

Danwood S.A.

Justus-von-Liebig-Str. 7

12489 Berlin

0 30/67 82 39 80

info@danwood.de

www.danwood.de/de/

Das könnte Sie auch interessieren:

Über bau-welt.de

Wer einen Hausbau plant oder einen Altbau saniert, hat in der Regel viele Fragen. bau-welt.de informiert Bauherren und Renovierer über alle wichtigen Themen und gibt hilfreiche Tipps. 

Mit unserem Haus-Konfigurator können Sie schnell und einfach nach Ihren persönlichen Suchkriterien nach neuen Häusern suchen, ob Massivhaus oder Fertighaus.

Über den CPZ-Verlag

Der City-Post Zeitschriftenverlag publiziert seit über 40 Jahren Zeitschriften für die Zielgruppe der privaten Bauherren und Modernisierer.

Zum Portfolio gehören u.a. die Zeitschriften Das Einfamilienhaus, Umbauen + Modernisieren und Unser Haus sowie zehn Sonderpublikationen. Erfahren Sie mehr über den CPZ-Verlag. Hier finden Sie unsere Mediadaten.