FingerHaus, Musterhaus Günzburg - NEO - Modern und zeitlos

Das Musterhaus NEO in Günzburg wirkt durch die Außenfassade aus weißem Putz und grauen Akzenten besonders modern und zeitlos.

Das Musterhaus NEO in Günzburg stellt auf rund 170 Quadratmetern Wohnfläche alle wichtigen Räume für eine Familie mit Kindern bereit. Die moderne Architektur vermittelt sowohl einen regionalen Bezug, unterstreicht aber auch gleichzeitig den zeitlosen Charakter.

  • Abends sorgt eine zusätzliche Außenbeleuchtung für eine angenehme Atmosphäre. Foto: FingerHaus
  • Die bodentiefen Fenster versorgen das Musterhaus NEO in Günzburg mit ausreichend Tageslicht. Foto: FingerHaus

Zunächst gelangt man über den überdachten Eingang ins Erdgeschoss des Musterhauses. Das separate Zimmer direkt neben dem Eingang kann individuell als Arbeits-, Gäste- oder weiteres Kinderzimmer genutzt werden. Den größten Teil des Erdgeschosses nimmt der offenen Wohn-/Essbereich ein, an den direkt die offene Küche grenzt. 

Der Hauswirtschaftsraum, rechts neben dem Eingangsbereich, ermöglicht weiteren Stauraum und bietet Platz für die Waschmaschine und Co. Zusätzlich zum Badezimmer im Dachgeschoss, ist im Erdgeschoss außerdem ein praktisches Gäste-WC eingeplant.

  • In der offenen Küche kann sich alles Wichtige rund um die Kochinsel abspielen. Foto: FingerHaus
  • Durch die offene Raumgestaltung im Erdgeschoss gelangt man von der Küche aus direkt in den Wohn-/Essbereich. Foto: FingerHaus
  • Das Wohnzimmer lädt zum gemütlichen Entspannen ein. Foto: FingerHaus
  • Der Hohlraum unter der geraden Treppe mit Glasabtrennung schafft zusätzlichen Stauraum im Erdgeschoss. Foto: FingerHaus

Anschließend gelangt man über eine gerade Treppe ins Dachgeschoss. Die Besonderheit dabei: Zusätzlich zur Abstellkammer kann weiterer Stauraum direkt unter der Treppe genutzt werden.

Rückzugsmöglichkeiten im Dachgeschoss

Das Dachgeschoss punktet mit einer raffinierten Raumaufteilung. Zunächst gelangt man ins Schlafzimmer der Eltern, an das direkt eine separate Ankleide grenzt. Von der Ankleide führt anschließend eine weitere Tür ins Master-Badezimmer. Dieses Badezimmer ist sowohl mit einer freistehenden Badewanne, einem Doppelwaschtisch als auch mit einer bodengleichen Dusche ausgestattet.

Auf der rechten Seite der Treppe befinden sich die beiden Kinderzimmer und ein weiteres Badezimmer mit Dusche, das von den Kindern genutzt wird – so entspannt sich die morgendliche Rushhour deutlich. Durch den hohen Kniestock von 1,60 m herrscht auch nach oben hin reichlich Platz, sodass auch größere Möbelstücke im Dachgeschoss des Musterhauses NEO ihren Platz finden.

  • An das großzügige Elternschlafzimmer grenzt direkt ein Ankleideraum, den man auch bestens als Stauraum nutzen kann. Foto: FingerHaus
  • Das Badezimmer im Dachgeschoss wird zum echten Wellnesserlebnis. In der freistehenden Badewanne kann man sich jederzeit eine Auszeit gönnen. Foto: FingerHaus
  • Durch den hohen Kniestock im Dachgeschoss können auch höhere Schränke ins Kinderzimmer gestellt werden. Foto: FingerHaus

Als Musterhaus von FingerHaus erfüllt auch dieses Modell in Günzburg die Anforderungen des hohen Energiestandards KfW-Effizienzhaus 40 Plus.

Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken!

Bautafel FingerHaus Musterhaus Günzburg - NEO

Bauweise: Holzfertigbauweise (Holzrahmenkonstruktion in Großtafelbauweise)

Effizienzhausklasse: KfW-Effizienzhaus 40 Plus

Wohnfläche EG (nach DIN 277): 94,85 m2

Wohnfläche DG (nach DIN 277): 82,44 m2

Gesamtwohnfläche (nach DIN 277): 177,29 m2

Außenmaße: 11,70 m x 9,10 m

Dachform: Satteldach, Dachneigung 30°, Kniestock 1,60 m

Dämmung: Mineralwolle, U-Wert der THERMO+ Außenwände: 0,123 W/m2K

Architektonische Extras: Flachdacherker, farblich abgesetzte Eingangsüberdachung inkl. Windschutz, Flachdachgaube, zwei französische Balkone, farbige Putzstreifen, bodentiefe Fenster, Dachflächenfenster

FingerHaus Musterhaus Günzburg - NEO Herstellerdaten
FingerHaus GmbH
Auestraße 45
35066 Frankenberg/Eder
0 64 51 5 04-0