Fingerhut Haus – Freiburg – Ein Flachdachhaus als Kubus

Mit dem Fingerhut Haus Freiburg präsentiert der Fertighaushersteller ein Einfamilienhaus als Kubus. Der Stil des Fertighauses erinnert dabei an den Bauhausstil.

Insgesamt tritt das Fingerhut Haus Freiburg als quadratischer Kubus auf, der sowohl auf der Front-, als auch auf der Rückseite individuelle Anbauten aufweist. Moderne Holzverschalungen setzen die Anbauten in Szene.

Auch eine Garage schließt sich ans Haus Freiburg an. Den Eingangsbereich gestaltete der Hersteller zurückgesetzt und schaffte hier eine Überdachung. Somit gilt bereits der Eingang als Design-Statement.

Durch den großzügigen Grundriss zeigt sich im Inneren des Fertighauses eine klar strukturierte Raumaufteilung. Das Highlight im Erdgeschoss ist der großzügige und offene Wohn-/Essbereich, der nahtlos in die Küche übergeht. Auch ein zusätzliches Arbeitszimmer und ein Gäste-WC finden im Erdgeschoss Platz.

Besonders der Wohlfühlfaktor war dem Hersteller Fingerhut Haus wichtig. Dieser spiegelt sich auch im Obergeschoss wider. In diesem Obergeschoss empfängt wird man von einer Galerie empfangen, die wiederum in die zwei fast gleich großen Kinderzimmer führt. Auch der Elternbereich wirkt gemütlich und luxuriös, denn vom Schlafzimmer aus gelangt man direkt ins Ankleidezimmer und von dort aus weiter ins Wellness-Bad.

Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken!

BAUTAFEL - FINGERHUT HAUS - Freiburg

Bauweise: Großwandelemente in Holzverbundkonstruktion
Außenabmessung: 10,50 m x 17,50 m
Nettogrundfläche: 202 m2 
Dachform: Flachdach
Heizung: Stiebel Eltron LWZ 8S Trend
Preis: 302.400 Euro Ausbauhaus, 407.200 Euro Fast Fertig, 462.500 Euro Schlüsselfertig (Stand Juli 2020)

Herstellerdaten - Fingerhut Haus - Freiburg
Fingerhut Haus GmbH & Co. KG
Hauptstraße 46
57520 Neunkhausen
0 26 61/95 64-0

Meist geklickte Beiträge: