FischerHaus - Jasmin K-095

Im Haus Jasmin K-095 gelangt besonders viel Sonne und Tageslicht ins Innere, denn die bodentiefen Fensterflächen sind großzügig gestaltet.

Energiewende im Hausbau

Bis 2021 sollen alle Neubauten als Null-Energie-Häuser realisiert werden. Mit einem FischerHaus können Sie Ihre eigene Energiewende machen. Und zwar nicht irgendwann, sondern von gleich auf jetzt, da FischerHaus bereits seit einigen Jahren im Bereich A++ baut. Ein Effizienzhaus 40 sozusagen, und das standardmäßig.

Sonnige Zeiten erwarten die Bewohner von Haus „Jasmin“. Über eine geräumige und helle Diele gelangen Sie in das Wohn- und Esszimmer. Von hier aus geht’s gleich weiter auf die Terrasse. Die großen Fenstertüren sind der direkte Weg ins Grüne und holen Licht und Wärme ins Haus. Viele Fenster, eine breite Galerie, die extravagante Treppe und der große Zwerchgiebel schaffen eine kuschelige Atmosphäre. Von zwei Räumen des Dachgeschosses aus erreichen Sie den Sonnenbalkon. Der Zwerchgiebel darüber spendet Schutz und Geborgenheit und hebt gleichzeitig den Gebäudeteil als Blickfang hervor. Die symmetrische Fassadengestaltung erzeugt Ruhe und eine harmonische Stimmung, die sich im Innenraum fortsetzt.

Energiekonzept:
Bei der baulichen Hülle machen wir es wie die Eisbären. So wenig wie möglich Energie an die Umwelt verlieren, so viel Energie wie möglich aus der Umwelt nutzen. Eisbären sind ja auch nicht nur einfach warm angezogen. Es ist eine Kombination mehrerer Effekte.

Für ein FischerHaus heißt das Eisbären-Prinzip analog: perfekt gegen die Umwelt gedämmt und gleichzeitig extrem an die Umwelt angepasst, indem wir effizient nutzen, was die Natur an Energie zu bieten hat. (Mit Photovoltaik & Wärmepumpe.)

FischerHaus – JASMIN K-095– Grundrisse

Zum Vergrößern der Grundrisse klicken Sie bitte auf die Bilder.

    

FischerHaus – JASMIN K-095 – Bautafel

Wohnfläche: EG 74,81 m2; DG 62,11 m2

Abmessungen: 10,40 m x 9,15 m

Bauweise: Fertigbau in Holzrahmenkonstruktion; U-Wert der Außenwand: 0,12 W/(m²K)

Fassade: Putz

Dach: Satteldach 38°; Kniestock 100 cm

Endenergiebedarf: 14,83 kWh/(m²a)
Endenergiebedarf mit PV und Batterie: 5,70 kWh/(m²a)
Primärenergiebedarf:
16,24 kWh/(m²a)
Heizwärmebedarf: 10.175 kWh/a

Haustechnik: Luft-/Wasserwärmepumpe, Lüftungsanlage

Weitere mögliche Haustechniken: Erdwärme, Pelletsheizung, Öl/Gas/Elektroheizung, Solaranlage, Marmor-Teilspeicherheizung

Architektonische Extras: Zwerchgiebel mit vorgesetztem Balkon

Ausbauhaus ab 142.464 €

Hersteller

FischerHaus GmbH & Co. KG, Rathausplatz 4 - 6,
92439 Bodenwöhr, Tel. 09434/950-0, Fax 09434/950-101, info@fischerhaus.de, www.fischerhaus.d