Über 100 Jahre Erfahrung

Der in Südwest-Deutschland und der Schweiz aktive Hersteller KitzlingerHaus setzt ganz auf Holz, den nachwachsenden Hightech-Baustoff aus der Natur. Die Schwaben verstehen Ihren Slogan als gelebte Firmenphilosophie.

Diese beginnt beim ersten Beratungsgespräch mit dem Kitzlinger-Architekten. Kreativ und mit hohem Qualitätsanspruch planen sie ökologische Holzhäuser für jeden Kunden individuell nach Wunsch und zuvor ermitteltem Wohnbedarf. Wer in Stilfragen unsicher ist, kann erfahrene Einrichtungsberater zu Rate ziehen, ebenso stehen Feng Shui-Experten bereit. Weitere Spezialisten, z. B. für zeitgemäße Küchenplanung oder besonders einladende Außenanlagen runden das Leistungsangebot ab. So ist jedes KitzlingerHaus einmalig.

Mit neuen „Vivo“-Beispielhäusern bietet KitzlingerHaus attraktive Entwürfe zum besonderen Preis-Wert-Verhältnis – vom klassischen Drei-Giebel-Haus über die moderne Stadtvilla bis zum Designerhaus „Vivo Q“. Jedes „Vivo“ ist ein KfW 55 Effizienzhaus, mit dem neuen Wandsystem ÖkoComfort Aktiv und U-Wert von 0,165 W/qmK. Alle acht Entwürfe punkten mit gedämmtem Vollkeller, modernem Haustechnik-Paket und Komfortausstattung.

Ebenso hohe Beachtung verdient das Passivhaus-Konzept „Passivo“: es verbindet maximale Ökologie mit moderner luftiger Architektur und höchster Energieeffizienz. Basis hierfür ist das Wandsystem ÖkoComfort plus, mit 416 mm Wandstärke, einem herausragenden U-Wert von 0,126 W/qmK und 80 mm Installationsebene.

Kitzlinger-Wandsysteme sind diffusionsoffen, mit natureplus®-zertifizierter Holzfaserdämmung und hinterlüfteter Fassade; auf Wunsch gibt es sie auch mit der Schafwolldämmung „Alchimea lana“ (empfohlen von der Zeitschrift Öko-Test).

Alle Häuser entstehen nach einem natürlichen Baustoffkonzept mit hoher Nachhaltigkeit. Sie bieten ein ausgewogenes behagliches Raumklima, das sogar für Allergiker geeignet ist. Dazu tragen auf Wunsch auch Lehm-Innenwände bei, die besonders verträgliche Luftfeuchtigkeit schaffen und dabei sogar Schadstoffe aus der Raumluft absorbieren können.

Dass auch bei KitzlingerHaus die Haustechnik auf der Höhe der Zeit ist, versteht sich von selbst, wie etwa durch moderne Holzpelletheizungen, Wärmepumpen, heizungsunterstützende Solaranlagen oder intelligente Bustechnik. Und gegen den sog. Elektrosmog bietet der Hersteller eine ausgeklügelte Elektrikplanung sowie spezielle Abschirmbeplankungen.

Der Hersteller mit über 100-jähriger Erfahrung im Holzbau legt besonderen Wert auf hohe Produkt- und Fertigungsqualität. Zum Qualitätsanspruch zählen aber auch fundierte Beratung sowie Offenheit und Fairness zum Kunden; nahezu alle würden aufgrund ihrer sehr guten Erfahrungen wieder ein KitzlingerHaus bauen.

Hier finden Sie einige Fertighaus-Beispiele von KitzlingerHaus: