Sonnleitner Holzbauwerke – Kundenhaus SEITZ

Auf den ersten Blick scheint es, als sei das Wohnhaus nach symmetrischen Gesichtspunkten gestaltet, doch auf den zweiten Blick erkennt man dann die vielen Details.

Das Erdgeschoss wurde mit einer Putz-Fassade gestaltet – das Obergeschoss mit querlaufenden Massivholzbohlen. Dazu passend gibt es Lamellen-Fensterläden aus Fichte. Die Wände sind in der von Haushersteller Sonnleitner patentierten Systemwand „Twinligna“ gebaut. Das garantiert ein gesundes Raumklima, Energieeffizienz und eine baubiologisch wertvolle Bauweise. Die Wohnfläche mit rund 300 Quadratmetern erstreckt sich über drei Geschosse. Im Erd­geschoss wurden zwei separate Hauseingänge realisiert, dort befindet sich ein ausgedehnter Bürobereich. Vom Wohn-Ess-Bereich gelangt man über breite Fenstertüren direkt auf die Terrasse und in den Garten. Im Obergeschoss befindet sich der Elterntrakt mit Ankleide und Elternbad. Die beiden Kinderzimmer werden um ein zusätzliches Bad – ausgestattet mit einer großzügigen Sauna – ergänzt. Außerdem gibt es noch einen Raum für Gäste. Das Dachgeschoss dient dem Rückzug: Ein Kamin sorgt hier für gemütliche Stunden. Außerdem lädt eine kleine, versteckte Dachterrasse unter dem Quergiebel zum ungestörten Sonnenbaden.

Sonnleitner – Kundenhaus SEITZ – Grundriss – EG

zum Vergrößern des Grundrisses klicken Sie bitte auf das Bild.

Sonnleitner – Kundenhaus SEITZ – Bautafel

Wohn-Nutz-Fläche: EG 114,85 m2, OG 125,68 m2, DG 57,61 m2

Abmessungen: 13,50 m x 9,50 m

Bauweise: Patentierte, doppelwandige Blockbohlenwand Twinligna

Dach: Walmdach 25°

Haustechnik: Wärmepumpe mit Flächenkollektor,
Fußbodenheizung

Primärenergiebedarf: 86,8 W/(m2a)

Hersteller

Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG, Afham 5, 94496 Ortenburg,
Tel.: 0 85 42/96 11-0, Fax: 0 85 42/96 11-50,
Internet: www.sonnleitner.de