TALBAU-Haus, Hausunikat 113 - Vario4plus mit Walmdach

Was bei Hausunikat 113 sofort auffällt, ist das beschützende Walmdach. Doch nicht nur die äußere Erscheinung des Hauses überzeugte die Bauherren, sondern auch das Energiekonzept und die Raumaufteilung.

Das Walmdach schafft eine einzigartige Architektur

Keine andere Dachform ist so flexibel und dabei gleichzeitig so authentisch wie das Walmdach. Es ist sozusagen das Chamäleon unter den Dächern, das die Einzigartigkeit des Baukörpers unterstreicht und auf harmonische Weise komplettiert.

Dabei spielt es keine Rolle, ob südländischer Charme gefragt ist oder nordische Eleganz zum Vorschein kommen soll – das Walmdach macht immer eine gute Figur.

Walmdach als Nutzdach

Weiterer Vorteil des Allrounders seine Nutzungseffizienz beim Einsatz von Solar- und Photovoltaikanlagen.

Grundrisse TALBAU-Haus Hausunikat 113

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken.   

Die dargestellten Grundrisse zeigen Sonderausstattungen und gelten nur als Vorschlag.
Die genaue Ausstattung entnehmen Sie bitte der entsprechenden Baubeschreibung. 

Bautafel - TALBAU-Haus - Hausunikat 113

Grundfläche: Untergeschoss 66,58 m², Erdgeschoss 69,14 m², Dachgeschoss 65,00 m² 

Abmessungen: 8,0 x 10,5 m

Dach: Walmdach mit 30° Dachneigung, Kniestock, zwei Vollgeschosse

TALBAU-Haus -Hausunikat 113 - Herstellerkontakt
TALBAU-Haus GmbH
In der Zangershalde 6
71554 Weissach im Tal
+49 (0) 71 91/3 61-0