BAUMEISTER-HAUS – Kundenhaus Kempf

Mit dem Pultdach nutzten die Planer bei Haus Kempf eine der attraktiven Planungsoptionen eines Bungalows: Man kann im Erdgeschoss mit der Raumhöhe spielen, und gerade das liegt heute im Trend.

Die Wohnräume finden sich dementsprechend auf der hohen Seite des Pultdachs, die zugleich die Terrassenseite ist. Da sie bis in den First offen sind, verleiht ihnen die Dachform das entscheidende Plus an Großzügigkeit. Zu den Vorteilen eines Bungalows gehören neben einem Leben ohne Treppensteigen die kurzen Wege zwischen allen Bereichen, die im Alter auch die Reinigung und Pflege des Hauses erleichtern. In Haus Kempf schaffen ein Hauswirtschaftsraum und ein Arbeitszimmer Distanz zwischen Wohn- und Individualräumen. Schlafraum und Bad liegen auf der Eingangs- und Nordseite des Hauses. Auch hier ist die Dachneigung schon zu spüren, verleiht den Räumen mehr Luft nach oben und ermöglicht im gut geschnittenen Schlafraum den Einsatz hoher Schränke, die eine zusätzliche Ankleide überflüssig machen. Das Bad ist mit einer großzügigen Dusche ausgestattet, die im Bedarfsfall Platz für einen Duschsitz bietet und sogar mit dem Rollstuhl zu befahren ist. Mit schlichter Linien­führung ganz der Tradition des Bauhauses verpflichtet, öffnet sich der Bungalow auf der Gartenseite mit cirka drei Meter hohen Glasflächen und einem grandiosen Ausblick.

Kundenhaus Kempf – EG

BAUMEISTER-HAUS – Kundenhaus Kempf – Bautafel

Wohnfläche: EG 181,00 m2
Abmessungen: 10,48 m x 10,98 m
Bauweise: Massivbau; Außenwände Poroton, Innenwände Kalksandstein, Decken Stahlbeton
Fassade: Putz
Dach: Pultdach 8°
Haustechnik: Luft/Wasser-Wärmepumpe
Primärenergiebedarf: 57,0 kWh/(m2a)

Hersteller:

BAUMEISTER-HAUS, Borsigallee 18, 60388 Frankfurt,
Tel.: 069/63 15 53-16, www.baumeister-haus.de

Partner:
Kohler & Nickel „meisterliche Häuser" GmbH,
Hauptstraße 3, 71034 Böblingen, Tel.: 0 70 31/46 17-17