SchwörerHaus, Modernes Landhaus - Kundenhaus Günzel: Freizeitoase

Modernes und mediterranes Design in einem, das vereint das Kundenhaus Günzel vom Hersteller SchwörerHaus. Das Einzelstück steht in der Vulkaneifel und besonders der Garten, der mit dem Kundenhaus besonders harmoniert, sticht in dieser Umgebung hervor. Auf modernes Design wurde auch im Inneren geachtet, so bestimmen vor allem auch die großen Fensterflächen das Kundenhaus Günzel.

In der Vulkaneifel haben sich die Bauherren ein Refugium geschaffen, das mitten im Grünen steht – nur umgeben von ein paar eingeschossigen Ferienhäusern. Mit seinen bodentiefen Fenstern, dem leichten Pultdach und der horizontal gegliederten Schwörer-Holzlamellen-Fassade im Farbton Opak wirkt es einerseits modern und passt andererseits gut zum mediterranen Ambiente des Gartens.

Hoher Designanspruch

Weiß verputzte Fassadenteile betonen den Eingang und setzen frische Akzente, zusammen mit der weißen Dachunterseite und den sichtbaren Pfettenköpfen. Elegante Details weisen auf den hohen Designanspruch seiner Bewohner hin. Beispiele hierfür sind das Balkongeländer aus Edelstahl und satiniertem Glas, die in die Fassadenverkleidung integrierten Fensterrahmen oder die Fensterbrüstung aus horizontalen Edelstahlstäben, welche die Struktur der Lamellenfassade aufnehmen.

Im Haus setzt sich das Farb- und Materialkonzept der Fassade und Außenanlagen fort: Weiß, Grau und Brauntöne, dazu Massivholzdielen und anthrazitfarbener Naturstein im Bad. Die Räume strahlen eine gewisse Ruhe aus, wirken wegen der vielen bodentiefen Fenster und dem großzügigen Grundriss aber hell und luftig.

  • Die einladende Sitzlandschaft im Wohnzimmer wird durch die bodentiefen Fenster mit ausreichend Tageslicht versorgt. Foto: SchwörerHaus
  • Die offene Designtreppe mit LED-Beleuchtung ist ein weiteres Highlight des Kundenhaus Günzel in der Vulkaneifel. Foto: SchwörerHaus
  • Auch der Essplatz ist von großen Fenstern an zwei Seiten umgeben. Diese lassen ebenso ausreichend Licht in den Raum. Foto: SchwörerHaus
  • Die offene Küche punktet mit viel Luxus: Ein Ofen in Kopfhöhe und ein Weinregal können definitiv punkten. Foto: SchwörerHaus

Vom geschlossenen Windfang aus öffnet sich über ein innen liegendes Fenster ein erster Blick auf die Sitzlandschaft im Wohnbereich. Eine Tür führt ins ansonsten offen gehaltene Erdgeschoss. Links gelangt man über eine einläufige Designtreppe mit LED-Beleuchtung aus der Designschreinerei des Herstellers ins Obergeschoss. Ein paar Meter weiter weitet sich der Raum zum Essplatz und der offen gehaltenen Profiküche mit Weinregal und Backofen auf Kopfhöhe zur bequemen Bedienung.

Für Gäste stehen im Obergeschoss zwei Zimmer und ein eigenes Gästebad bereit. Auf den übrigen Bereich verteilen sich ein Schlafraum, die begehbare Ankleide und ein Wellness-Bad.

  • Das Wellness-Bad ist direkt vom Schlafzimmer aus zugänglich. Foto: SchwörerHaus
  • Durch die verglasten Wände kann man vom Wellness-Bad direkt ins Schlafzimmer blicken. Foto: SchwörerHaus
  • Direkt gegenüber vom großzügigen Wellness-Bad befindet sich ein eigenes Ankleidezimmer. Foto: SchwörerHaus

Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken!

Bautafel - SchwörerHaus - Kundenhaus Günzel

Bauweise: Holztafelbauweise

Fassade: Lamellenfassade opak in Kombination mit weißer Putzfassade

Dach: Pultdach 5°, Kniestock 195 cm

Abmessungen: 10,00 m x 9,09 m

Wohnfläche: EG 83,33 m2, DG 81,36 m2

Gesamtwohnfläche: 164,69 m2

Jahresprimärenergiebedarf: 34 kWh/(m2a)

Haustechnik: Luft/Luft-Wärmepumpe mit wassergeführter Fußbodenheizung in Kombination mit kontrollierter Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung

Preis: ab OK KD schlüsselfertig ab 391.531 Euro (Stand Februar 2018)

SchwörerHaus Kundenhaus Günzel Herstellerdaten
SchwörerHaus KG
Hans-Schwörer-Str. 8
72531 Hohenstein-Oberstetten
+49 (0) 7387/16-0