GUSSEK HAUS, Kundenhaus Boavista

Einen schönen Ausblick und gemütliche Rückszugsorte, das erfüllt das Kundenhaus Boavista von GUSSEK HAUS garantiert.

Das Kundenhaus Boavista wirkt modern und hat eine besondere Ausstrahlung, vor allem durch den ausgeklügelten Materialmix. Dieser Mix der Außenfassade aus Putz und partieller Holzverkleidung aus sibirischer Fichte macht das Kundenhaus zu einem echten Hingucker. Auch der Eingangsbereich überzeugt durch eine zusätzliche Überdachung aus Fichtenholz, die die Bewohner vor Wind und Wetter schützt.

Als Einfamilienhaus für jedes Ballungsgebiet, in denen oft nur enge und kompakte Grundstücksflächen vorhanden sind, eignet sich das Kundenhaus Boavista perfekt, denn mit einer Breite von 8,82 Metern passt es in sogar in Baulücken.

  • Auch bei der zum Teil überdachten Terrasse wird auf die Verwendung von Naturmaterialien geachtet. Foto: GUSSEK HAUS
  • Die dunkelgraue Eingangstür und die Fassade aus Holz formen zusammen ein perfektes Bild. Foto: GUSSEK HAUS

Im Erdgeschoss gelangt man zunächst in die Diele, die eine weiße, von GUSSEK selbst hergestellte Massivholztreppe, mit Stufen aus Eiche, aufweist. Die weiteren Räume im Erdgeschoss sind offen und hell gestaltet. Zunächst gelangt man in die offene Küche mit moderner Kochinsel, weiter geht es dann ins direkt angrenzende Esszimmer. Durch eine doppelseitige Schiebetür vom Koch-/ Essbereich getrennt, gelangt man anschließend ins gemütliche Wohnzimmer. 

Das Highlight im Erdgeschoss ist außerdem die gemütliche Sitzfensterbank direkt neben der Kochinsel, die zum Verweilen und Lesen einlädt. Insgesamt achtet GUSSEK beim Kundenhaus Boavista vor allem auf das Einsetzen von natürlichen Materialien und verlegt das ressourcenschonende Eichenparkett großzügig, sogar in der Küche. Die Raumhöhe von 2,75 sorgt für ein extra großzügiges Raumgefühl.

  • Besonders interessant wirkt das Kundenhaus Boavista von GUSSEK HAUS durch den originellen Fassadenmix. Foto: GUSSEK HAUS
  • Durch die großzügigen Fensterfronten erscheint das GUSSEK HAUS auch abends in einem wunderbaren Licht. Foto: GUSSEK HAUS
  • Auch im offenen Koch-/Essbereich wurde auf den Erhalt des natürlichen Stils gesetzt. Foto: GUSSEK HAUS
  • Das Highlight des Erdgeschosses ist die Sitzbank in der offenen Küche, von wo aus man einen schönen Ausblick nach draußen hat. Foto: GUSSEK HAUS

Das Dachgeschoss bietet zusätzlich ausreichend Platz für die ganze Familie. Dabei punkten die drei Schlafzimmer mit ähnlicher Größe, wobei das Elternschlafzimmer ein angrenzendes Ankleidezimmer aufweist. Ein weiteres Highlight sind die firstoffene Decke und die Dachflächenfenster im Flur, als auch im Badezimmer. Der direkte Einfall von natürlichem Licht begleitet die Bewohner jeden Morgen.

Auch in Sachen Haustechnik erfüllt das GUSSEK-Haus Boavista moderne Ansprüche, denn zusätzlich zur Gasbrennwertheizung sind Solar-Flachkollektoren zur Warmwasseraufbereitung installiert. Die Wärmeverteilung erfolgt über ein Fußbodenheizung, sowohl im Erd- als auch im Dachgeschoss. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung sorgt automatisch für frische Luft ohne Energieverluste und trägt damit zur Steigerung der Wohngesundheit bei.

  • Das Schlafzimmer punktet mit einem angrenzenden Ankleidezimmer. Foto: GUSSEK HAUS
  • Auch ins Kinderzimmer gelangt stets ausreichend Tageslicht. Foto: GUSSEK HAUS
  • Das Badezimmer lässt ausreichend Platz für eine Badewanne und eine zusätzliche bodentiefe Dusche. Foto: GUSSEK HAUS
  • Die firstoffene Decke und das Dachflächenfenster sorgen für ein Gefühl von angenehmer Weite. Foto: GUSSEK HAUS

Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken!

Bautafel - Gussek Haus - Boavista

Wohnfläche: EG 75,30 m2, DG 79,75 m2

Raumgrundfläche gesamt: 157,05 m2

Abmessungen: 8,83 m x 11,85m

Dachform: Satteldach, 22° Dachneigung

Umbauter Raum: 789,65 m3

bebaute Fläche: 104,58 m2

GUSSEK HAUS Kundenhaus Boavista Herstellerdaten
GUSSEK HAUS Franz Gussek GmbH & Co. KG
Euregiostraße 7
48527 Nordhorn
0 59 21/1 74-0