GUSSEK HAUS Musterhaus Mila, Mannheim

Das GUSSEK-Musterhaus "Mila" in Mannheim vereint in besonderer und großzügiger Weise Modernität und Offenheit.

Die geradlinige Architektur und der lebhaft wirkende Fassadenmix aus Verblendsteinen, Putz und Trespa-Verkleidung erfüllt auch hohe gestalterische Ansprüche. Die puristische Farb- und Formgebung des Musterhauses wir die Zuneigung von Freunden moderner Zeitlosigkeit finden.

Ein Architektenhaus von edlem Format

Souverän, mit harmonischer Architektur und edlen Details präsentiert sich das GUSSEK-Musterhaus in Mannheim. Es ist ein großzügiges Einfamilienhaus mit klaren Linien und Formen sowie einem stimmigen Mix der Fassadenmaterialien. Solide Verblendsteine werden ergänzt durch edle Putz- und Trespa-Applikationen.

Das zweigeschossige Gebäude besteht zuallererst aus einem kompakten, rechteckigen Baukörper. Etwa zu 2/3 verklinkert und im Obergeschoss mit weißer Putzfassade versehen. An beiden Traufenseiten wird das Fertighaus stilvoll erweitert. Der rechteckige Grundriss wird gartenseitig um einen gemütlichen Wintergarten erweitert - verkleidet mit Trespaplatten in rötlich-braunem Holzdekor - der fließend in eine überdachte Veranda übergeht. Vom Wintergarten hinaus auf eine allzeit nutzbare Terrasse ist hier jederzeit möglich. Auf der gegenüberliegenden Hausseite sorgt ein ebenfalls mit Trespa gestalteter Vorbau für eine Erweiterung des Hauseingangs und der Diele. Auf diese Weise ist es möglich Arbeitszimmer, Treppenaufgang und Gäste-WC ohne Platzeinbußen dem großzügig angelegten Zentrum des Hauses anzugliedern.

Großzügige Geschosse im Familienhaus

Erdgeschoss
Das Herzstück des Musterhauses "Mila" ist der 67 qm große, barrierefreie Wohn- und Lebensraum im Erdgeschoss. Der weitläufige Küchen-, Ess- und Wohnbereich mit dem zusätzlichen, für reichlich Tageslicht sorgenden Erker bietet der ganzen Familie viel Raum zum Leben und zur Inspiration. Windfang, Diele, Gäste-WC, Treppenaufgang und Arbeitszimmer sind innerhalb des Erdgeschosses eigenständige Bereiche. Küche, Essen und Wohnen sind offen gestaltet und bieten auf etwa 67 Quadratmetern viel Luxus. Praktisch ist der direkte Zugang des Hauswirtschaftsraumes von der Küche. Darüber hinaus ist der HWR so groß, dass neben einer modernen Heizungsanlage mit Lüftung und Wärmerückgewinnung auch noch Waschmaschine und Trockner reichlich Platz vorfinden. Im Wintergarten bietet das Haus einen extravaganten Essplatz mit direktem Zugang zur überdachten Terrasse. Die Flexibilität des Erdgeschosses zeigt durch seinen als Windfang ausgeführten Hauseingang. So wird es möglich, Wohnen und Arbeiten entweder voneinander zu trennen oder miteinander zu verbinden.

Obergeschoss
Im Obergeschoss sorgen das Elternschlafzimmer (mit angegliedertem Ankleidezimmer und einem exklusiven Badezimmer), zwei gleich große Kinderzimmer sowie ein Duschbad für reichlich Rückzugsmöglichkeiten und Privatsphäre. So bietet das Obergeschoss einer 4-köpfigen Familie viel Platz zur Entfaltung und Entspannung. Beide fast 16 Quadratmeter großen Kinderzimmer verfügen über ein eigenes Duschbad. Den Eltern direkt zugeordnet wurde eine kompakte Ankleide und ein über 13 Quadratmeter großes Badezimmer. Die Galerie ist teilweise firsthoch offen und unterstreicht damit den offenen, großzügigen Charakter des Architektenhauses von GUSSEK.

Fazit

Mit dem Musterhaus ""Mila" ist es GUSSEK HAUS gelungen ein Wohnobjekt zu schaffen, dass aufgrund seiner Gestaltung und Ausstattung modern und doch zeitlos erscheint, dabei bietet es reichlich Raum für Gemeinsamkeit und für Individualität. Das Musterhaus ist mehr als ein Ideenlieferant, es lädt Bauinteressenten herzlich zum verweilen ein. Es beweist, dass es auch in kompakter Form - also ohne die Erweiterungen bzw. Anbauten - praktikabel ist und eine sehr gute Figur abgibt.

GUSSEK HAUS – MILA – Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken!

BAUTAFEL - GUSSEK HAUS - MILA

Wohnfläche: EG 111,68 m2; DG 81,54 m2
Abmessungen: 12,60 x 9,10 m + Erweiterungen
Bauweise: Holzständerwerk in Großtafelbauweise

U-Wert der Außenwand: 0,133 (Putz); 0,139 W/m2K (Verblendstein)
Außenwand: im Standard GUSSEK-Hybrid-Außenwand mit Putz auf Porenbeton bzw. Verblendsteinen
Energiestandard: Effizienzhaus gemäß EnEV 2016
Schalldämm-Maß: 59 dB

Brandschutz: F 90 B von außen
Dach: Satteldach 25°; Kniestock: 182 cm
Lieferradius: Deutschland, Benelux, Schweiz

Gussek Haus MILA Herstellerdaten
Gussek Haus Franz Gussek GmbH & Co. KG
Euregiostraße 7
48527 Nordhorn
0 59 21/1 74-0