GUSSEK HAUS, Kundenhaus Finkenberg

Für die elegante Erscheinung des Hauses zeigt sich unter anderem der weiße Putz verantwortlich. Auch im Innenbereich verbinden sich gemütliche, großzü­gige und außergewöhnliche Aspekte. Für den Bereich Kochen und Essen steht ein Raum über die gesamte Hausbreite zur Verfügung. Gewohnt wird um die Ecke, in dem separaten Winkel. Komplettiert wird das Erdgeschoss durch ein Arbeitszimmer, das auch gut als Gästezimmer genutzt werden kann. Als sehr praktisch erweist sich der sowohl von der Küche als auch direkt von außen zugängliche Hauswirtschafts- und Technikraum.

GUSSEK HAUS - FINKENBERG – Flexibel wohnen

Traumhaft flexibles Einfamilienhaus mit modernen Architektur-Details

Ein individuell geplantes Fertighaus sollte es werden. Mehr noch: die Bauherren erwarteten eine derart flexible Planung, die mittelfristig eine Vergrößerung der Familie zulässt und langfristig, nachdem die Kinder aus dem Haus sind, praktische und kreative Entfaltungsmöglichkeiten bietet. Inspirieren ließen sich die Bauherren vom GUSSEK Musterhaus in Fellbach. Auf ihr Haus „Finkenberg“ sind die Bauherren stolz, denn sie bewohnen ein umsichtig geplantes, qualitativ hochwertiges und höchst energieeffizientes Einfamilienhaus auf großzügigen 156 Quadratmetern. Durch das attraktive und sehr praktische Pultdach mit 200 cm hohem Drempel bietet das Obergeschoss nahezu die gleiche Wohnfläche wie das Erdgeschoss. Zwei helle Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer und ein Gästezimmer lassen für kreative Ideen reichlich Spielraum. Mit diesem Kundenhaus präsentiert GUSSEK die enorme Flexibilität und Vielfalt seiner Fertighäuser.

Bauweise

GUSSEK HAUS ist mit seiner einmaligen GUSSEK-Hybrid-Außenwand der Fertighausspezialist für zweischalige Putz- und Verblendsteinfassaden. Die GUSSEK-Bauweise kombiniert die Vorteile des trockenen und hochenergieeffizienten Holzfertigbaus mit einer Stein-auf-Stein vorgemauerten Wand. Jedes GUSSEK-Haus erhält grundsätzlich eine GUSSEK-Hybrid-Außenwand, die resistent ist gegen äußere Einflüsse wie Feuchtigkeit, Frost und mechanische Schäden. Dadurch bleibt selbst beim Anbringen von Briefkästen, Leuchten, etc. die Dämmung stets intakt. Mit der 2-schaligen und 420 mm starken GUSSEK-Hybrid-Außenwand erhält Ihr Haus einen herausragenden Schall- und Brandschutz, der seines Gleichen sucht. Mehr als 30 Verblendsteine ohne Mehrpreis bieten für jeden Geschmack die passende Lösung.

Highlights von Haus Finkenberg

- edle Klinker-/Putzfassade 

- fast 2-geschossige Bauweise

- etwa 50 qm Wohn-/Koch- und Essbereich

- separates Arbeitszimmer

- praktischer Abstellraum direkt an der Küche

- Gästezimmer im Obergeschoss

GUSSEK HAUS – FINKENBERG – Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken!

BAUTAFEL - GUSSEK HAUS - FINKENBERG

Bauweise: Architektenhaus, Energiesparhaus, Effizienzhaus, Fertighaus

Bauweise/Technik: Holztafelbau, Holzständerbau, inklusive zweischaliger Putz oder Verblendsteinfassade; EnEV-Standard bereits nach EnEV 2016; U-Werte 0,133 W/qmK (zweischalig Putz), 0,139 W/qmK (zweischalig Verblendstein)

Haustyp: Einfamilienhaus

Ausbaustufen: Ausbauhaus, Technikfertig, Fast Fertig, Schlüsselfertig

Dachform: Pultdach 20°, Drempel 200 cm

Außenmaße: 10,50 x 9,72 m + 1,00 x 4,85 m + 0,50 x 3,54 m + 0,50 x 3,41 m

Raumgrundfläche: EG 81,87 m2

Raumgrundfläche: DG 74,87 m2

Raumgrundfläche gesamt: 156,74 m2

Lieferradius: D, CH, BeNeLux

Gussek Haus FINKENBERG Herstellerdaten
Gussek Haus Franz Gussek GmbH & Co. KG
Euregiostraße 7
48527 Nordhorn
0 59 21/1 74-0