Zum Hauptinhalt springen

Musterhaus Nero von Büdenbender in der FertighausWelt Schwarzwald

Büdenbender Haus zeigt in der FertighausWelt Schwarzwald mit dem Musterhaus Nero, wie eine nahezu unsichtbare Haustechnik das offene Wohnkonzept bereichert.

Das moderne Satteldachhaus mit seinen farbigen Putzabsetzungen und den Flachdachgauben präsentiert die nahezu unsichtbare Haustechnik Viessmann Invisible. So ist der Raum, der früher immer für die Haustechnik reserviert war, heute viel aufgeräumter und geräumiger und kann für ein Home Office oder als Fitnessraum genutzt werden.

Das Büdenbender Musterhaus Nero stellt sich aus dem Dreiklang aus

  • Klimawand atmo-tec®plus,
  • der hocheffizienten Haustechnik von Viessmann
  • und einer großen Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher zusammen.

Dadurch können sich Büdenbender Hausherren über besonders niedrige Stromkosten freuen.

Offenes Wohnkonzept

Natürlich hat das Büdenbender Musterhaus Nero noch viel mehr zu bieten: Bodentiefe Glasfronten ermöglichen ein Maximum an Tageslichteinfall im gesamten Untergeschoss. Sie lassen den offenen Wohn- und Kochbereich hell und einladend wirken.

Die offene Raumwirkung wird durch die Galerie verstärkt und schafft eine optische Verbindung zwischen Unter- und Obergeschoss. Im Obergeschoss befindet sich neben zwei gemütlichen Kinderzimmern ein großes Schlafzimmer mit Ankleide sowie ein geräumiges Badezimmer.

Mehr Wohnraum dank Viessmann Invisible

Viessmann Invisible überrascht vor allem durch ihren einzigartigen Raumvorteil. Das modular aufgebaute System besteht aus einer Wärmepumpe, einem Speicher-Wassererwärmer und einer optionalen Wohnungslüftung, inklusive aller Rohrleitungen. Unsichtbar wird es, da es hinter einer flachen Vorwand-Installation, die nicht einmal 30 Zentimeter tief ist, verschwindet.

So wird aus einem typischen Haustechnikraum, der bislang üblicherweise mit Wärmeerzeuger, Warmwasserspeicher und anderen technischen Geräten vollgestellt war, ein zusätzlich nutzbarer Wohnraum – etwa für ein Fitness-Raum mit Sauna.

Transparenter Energieverbrauch

Hausbesitzer, die sich vom öffentlichen Stromnetz unabhängiger machen wollen, können Viessmann Invisible auch mit selbst erzeugtem Strom aus einer Photovoltaikanlage betreiben. Das integrierte Viessmann Lösungsangebot hält dafür alle erforderlichen Komponenten bereit – alles aus einer Hand und aufeinander abgestimmt.

Wärmepumpe, Wohnungslüftung, Photovoltaikanlage, Stromspeicher und die optionale Wallbox zum Laden von Elektrofahrzeugen sind durch Viessmann One Base nahtlos miteinander verbunden. Zudem sorgt das integrierte Home-Energy-Management für transparenten Energieverbrauch und maximale Effizienz.

Leise Wärmepumpe wird mit Solarstrom betrieben

Die integrierte Wärmepumpe nutzt hocheffizient die Außenluft als Wärmequelle und ist deshalb in die höchste Energieeffizienzklasse A+++ eingestuft.

Mit Ökostrom betrieben, erzeugt sie absolut CO2-frei Wärme und ermöglicht so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Darüber hinaus arbeitet die Wärmepumpe flüsterleise.

Bautafel – Musterhaus Nero

Objekt: Musterhaus Nero in der FertighausWelt Schwarzwald, Kappel Grafenhausen
Bauweise: Holzständer
Grundfläche: 162 m²
Wohnfläche: 148 m²
Außenmaße: 13,3 m x 8 m + Carport und Lager
Dach: Satteldach
Primärenergiebedarf: 31 kWh/(m²a) – Anforderungswert: 59,5 31 kWh/(m²a)
Besonderheiten: "Viessmann Invisible“, Photovoltaik mit Batteriespeicher, Viessmann Base one, diffusionsoffene Außenwand atmo-tec® plus, 15 mm starker mineralischer Edelputz
Preis: ab € 400.587,- Oberkante Bodenplatte, fast fertige Ausführung gemäß BLB ED 03/19. Ohne Carport und Outdoorkitchen

Hersteller

Büdenbender Hausbau GmbH

Vorm Eichhölzchen 8-10

57250 Netphen-Hainchen

0 27 37/98 54 0

info@buedenbender-hausbau.de

www.buedenbender-hausbau.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Hier geht's zurück zur Startseite.

Über bau-welt.de

Wer einen Hausbau plant oder einen Altbau saniert, hat in der Regel viele Fragen. bau-welt.de informiert Bauherren und Renovierer über alle wichtigen Themen und gibt hilfreiche Tipps. 

Mit unserem Haus-Konfigurator können Sie schnell und einfach nach Ihren persönlichen Suchkriterien nach neuen Häusern suchen, ob Massivhaus oder Fertighaus.

Über den CPZ-Verlag

Der City-Post Zeitschriftenverlag publiziert seit über 40 Jahren Zeitschriften für die Zielgruppe der privaten Bauherren und Modernisierer.

Zum Portfolio gehören u.a. die Zeitschriften Das Einfamilienhaus, Umbauen + Modernisieren und Unser Haus sowie zehn Sonderpublikationen. Erfahren Sie mehr über den CPZ-Verlag. Hier finden Sie unsere Mediadaten.