Skip to main content
Nachhaltig Fertighaus
Das Design-Haus Weald House von Baufritz ist ein individuell geplantes Fertighaus aus Holz mit Flachdach. Foto: Baufritz

Fakten über Fertighäuser

Hätten Sie's gewusst? Jedes fünfte Einfamilienhaus in Deutschland entsteht in Fertigbauweise.

Fertighäuser werden immer beliebter. Jedes fünfte Einfamilienhaus entsteht in Fertigbauweise. Allein im vergangenen Jahr wurden 20.104 Fertighäuser gebaut. Vor allem bei Familien sind Fertighäuser beliebt. So sind zwei Drittel der Bauherren Familien mit Kindern. 

Auch prominente Häuslebauer setzen auf die Fertigbauweise, wie beispielsweise Olympiasieger Fabian Hambüchen. Der ehemalige Spitzensportler „Ich wollte, dass mein Haus so schnell wie möglich steht. Ich habe jetzt nach meiner Turnkarriere so viele Projekte und Pläne, deshalb passt es in mein Leben, dass mein Fertighaus durch die Vorproduktion in wenigen Tagen montiert wird", sagt Fabian Hambüchen.

Auch für viele andere Bauherren ist ein Fertighaus der schnellste, sicherste und bequemste Weg zum eigenen Traumhaus. Im Durchschnitt dauert die Montage eines Fertighauses 2 Tage. Trotz der Vorfertigung in der Produktion lassen sich Fertighäuser nach den Vorstellungen der Bauherren umsetzen. So werden 60 Prozent aller Fertighäuser laut Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) frei nach den individuellen Wünschen der Baufamilie geplant. 

News Neubau

Architekt zeichnet Grundriss

Grundrisse folgen immer ähnlichen Prinzipien. Diese bestimmen Größe, Zuschnitt und Abfolge der…

Fertighaus mit Satteldach

Fertighäuser haben oft den Ruf als "Haus von der Stange". Dieses Vorurteil ist unberechtigt.

Modernes Einfamilienhaus von Gussek Haus.

Längst spielen Nachhaltigkeit und Klimaschutz auch im Hausbau eine zentrale Rolle.