Skip to main content
Generationenübergreifend Wohnen dank Universal Design (Foto: iStock/Wavebreakmedia)
Generationenübergreifend wohnen dank Universal Design (Foto: iStock/Wavebreakmedia)

Universal Design: Alle unter einem Dach

Beim Hausbau sollten junge Eigentümer schon an Übermorgen denken.

Entdecke die Möglichkeiten: Junge Hausbauer toben sich gerne kreativ aus, um für sich und ihre Liebsten ein schönes Zuhause zu schaffen. Komfort, Freiraum, Design und langfristige finanzielle Sicherheit stehen oft im Fokus. 

Dabei ist es ratsam, von Anfang an auch an die Zukunft zu denken: Denn was passiert, wenn die Kinder ausziehen und das Alter im Lauf der Zeit Spuren bei den Eltern hinterlässt? Schließlich möchte man möglichst lange im Eigenheim ein selbstbestimmtes Leben genießen. Weitsicht ist also gefragt.

Für alle Generationen

Mit dem flexiblen Nutzungskonzept Universal Design werden Produkte und Umgebung so entwickelt und gestaltet, dass sie generationenübergreifend für Menschen aller Altersgruppen nutzbar sind – im Idealfall ohne weitere Anpassungen.

Die Bedeutung von Universal Design nimmt immer weiter zu, im öffentlichen wie im privaten Bereich. „Das liegt daran, dass die Gesellschaft immer älter wird, aber auch daran, dass Universal Design den Wohn- und Lebenskomfort aller Menschen steigern kann“, sagt Ursula Geismann, Sprecherin des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie (VDM). 

Das gilt natürlich auch für moderne Holz-Fertighäuser. Junge Baufamilien können hier ihre individuellen Wünsche einbringen. Bereits bei der Planung des Hauses kann der Fachberater des Hausherstellers Tipps geben. 

News Neubau

Holz ist ein Vorzeigebaustoff – und das längst nicht nur bei Einfamilienhäusern.

Maurer setzt Ziegel MZ65 auf Mauer

Dem Ziegelwerk Bellenberg ist mit dem Mauerziegel MZ65 ein zukunftsweisender Schritt gelungen.

Einfamilienhaus mit geprüfter Raumluft.

Die Innenraumluft spielt eine wichtige Rolle bei der Wohngesundheit. Roth Massivhaus ist auf diesem…

Über bau-welt.de

Wer einen Hausbau plant oder einen Altbau saniert, hat in der Regel viele Fragen. bau-welt.de informiert Bauherren und Renovierer über alle wichtigen Themen und gibt hilfreiche Tipps. 

Mit unserem Haus-Konfigurator können Sie schnell und einfach nach Ihren persönlichen Suchkriterien nach neuen Häusern suchen, ob Massivhaus oder Fertighaus.

Über den CPZ-Verlag

Der City-Post Zeitschriftenverlag publiziert seit über 40 Jahren Zeitschriften für die Zielgruppe der privaten Bauherren und Modernisierer.

Zum Portfolio gehören u.a. die Zeitschriften Das Einfamilienhaus, Umbauen + Modernisieren und Unser Haus sowie zehn Sonderpublikationen. Erfahren Sie mehr über den CPZ-Verlag. Hier finden Sie unsere Mediadaten.