Stommel-Haus Lavendelbaum – Familienhaus mit Einliegerwohnung

Das Stommel-Haus Lavendelbaum konzipierte der Hersteller als Familienhaus mit Einliegerwohnung im ebenerdigen Untergeschoss.

Im großzügigen Stommel-Haus Lavendelbaum ist reichlich Platz für eine dreiköpfige Familie. Es bietet außerdem zusätzlichen Raum für ein weiteres Kind und für eine Einliegerwohnung, die sich im ebenerdig erschlossenen Wohn-Untergeschoss befindet.

Das Einfamilienhaus mit Windfang plante der Haushersteller mit viel Liebe bis ins kleinste Detail und setzte dabei reichlich Naturbaustoffe in elegantem Design ein.

Im Erdgeschoss befindet sich zum einen der offene Wohn-Essbereich. Hier gelangt von drei Seiten Licht in den Wohnraum. In Kombination mit edlem Parkett, der sichtbaren Holzbalkendecke und den klaren weißen Wänden wirkt dieser Bereich elegant und hochwertig.

Auch in der Küche setzte der Hersteller auf natürliche Materialien. Die natürliche Holzdecke und Granitarbeitsplatte harmonieren mit den modernen Weißlack-Oberflächen und Edelstahl. Die Küche und den Wohnraum verbindet dabei die raumsparende Glasschiebetür.

Design und Licht im Dachgeschoss

Um ins Dachgeschoss zu gelangen, nutzt man die filigrane Designtreppe, die ebenfalls die Materialien aufgreift, die man im Erdgeschoss verwendete. Hier befindet sich das Elternschlafzimmer sowie eins der Kinderzimmer.

Von beiden Räumen bietet eine verglaste Giebelwand einen Zugang zum Balkon unter dem schützenden Satteldach. Ein Lichtausschnitt von oben versorgt den Balkon stets mit ausreichend Sonnenlicht. Unter dem Balkon befindet sich die Terrasse, diese dient als Übergang zwischen Wohnraum und Garten.

Einliegerwohnung im Untergeschoss

Als Zusatz profitierte der Architekt des Stommel-Hauses Lavendelbaum von der leichten Hanglage und realisierte eine Einliegerwohnung im Untergeschoss, die ebenerdig zu erschließen ist. Dies ist besonders mit Blick auf die Zukunft von wichtiger Bedeutung, denn die zusätzliche Wohnung kann stets individuell sowohl für die heranwachsenden Kinder, als auch für die Eltern selbst im Alter genutzt werden.

Mit einem Fokus auf Wohngesundheit

Bevor das Stommel-Haus Lavendelbaum am Standort gebaut werden konnte, fertigte der Experte für Massivholzhäuser die zweischaligen Elementwände aus waagerecht liegenden Blockbohlen mit sogenannter Kerndämmung aus Holzweichfasern im eigenen Werk vor. Durch die durchgängig dampfdiffusionsoffene Konstruktion entsteht stets ein überzeugender Schall- und Wärmeschutz sowie im Sommer ein effektiver Hitzeschutz.

Der Experte arbeitet außerdem stets mit einem ökologischen und baubiologisch anspruchsvollem Konzept. Dazu gehören sowohl die Zellulosedämmung im Dach, als auch das regenerative Heizsystem mit Wärmepumpe.

Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken!

BAUTAFEL - Stommel-Haus - Lavendelbaum

Bauweise: Blockbohlen Elementarwand, U-Wert Außenwand 0,16 W/(m2K)
Außenabmessung: 11,25 m x 9,00 m 
Wohn-Nutzfläche EG: ca. 70 m2
Wohn-Nutzfläche DG: ca. 60 m2
Wohn-Nutzfläche Gesamt: ca. 130 m2
Dachform: Pfettendach nach Statik als Satteldach 38°, mit 180 mm Zellulose Dämmstoff zwischen den Sparren, darüber eine wasserabweisende Holzfaserplatte, von unten mit 18 mm Profilschalung verschalt, Kniestock: 0,88 m
Primärenergiebedarf (zulässig): 79,95 KWh/(m2a)
Heizung: Wärmepumpenanlage, Fußbodenheizung

Stommel-Haus Lavendelbaum HERSTELLERDATEN
Stommel-Haus GmbH
Sternstraße 28
53819 Neunkirchen-Seelscheid
02247 - 917230

Meist geklickte Beiträge: