Skip to main content

Luft/Luft-Wärmepumpe

Auch die Luft/Luft-Wärmepumpe ist eine nachhaltige Art zu Heizen. Wir zeigen wie sie funktioniert.

Die Luft/Luft Wärmepumpe nutzt die verbrauchte Raumluft, um Wärme daraus zurückzugewinnen und die frische, kalte Zuluft wieder anzuwärmen. So wird weniger Energie verschwendet und die Umwelt geschützt. 

Das Ganze funktioniert mithilfe eines Plattenwärmetauschers. Deshalb handelt es sich bei der Luft/Luft-Wärmepumpe auch nicht um eine Wärmepumpe im eigentlichen Sinne, denn es existiert kein Kühlmittelkreislauf und die Wärme wird über die Lüftung und nicht den Heizwasserkreislauf an die Raumluft abgegeben. Deshalb nennt man sie auch Lüftungswärmesystem. 

Tipp: Alle Arten von Wärmepumpen

Sie sind sich noch nicht sicher welche Wärmepumpe die richtige für Sie ist? Wir stellen alle Arten gesondert vor:

Foto: Wolf GmbH

In Kombination mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung ist sie deshalb besonders sinnvoll. Bei gut gedämmten Häusern lässt sich so bis zu 90% der Energie aus der verbrauchten Luft wiederverwenden. 

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht's zurück zur Startseite

News Heizung & Haustechnik

Progas Gewinnspiel News

Wir verlosen mit Progas einen Zuschuss bis zu 10.000 Euro für Ihre neue Flüssiggas-Heizung.

Küche in weißer Optik mit schwarzen Heizkörper als Kontrast

Die neue Ventilgarnitur rundet den Heizkörper perfekt ab.

Flüssiggastank im Garten eines Einfamilienhauses

Nur die Hälfte der Deutschen kennt die Folgen des GEG auf die eigene Heizungsanlage.