im Smart Home Paar schlafend im Bett.

Smart-Home-Systeme regulieren des Raumklima vollautomatisch - für einen erholsamen Schlaf. Foto: Getty/fotostorm

Smart-Home-Systeme für ruhige Nächte

Clever ist, wer die Regulierung des Raumklimas seinem Smart Home überlässt.

Im Smart Home gesund und ungestört schlafen

Einen heißen Sommer wie im vergangenen Jahr haben die Deutschen selten erlebt: Die Temperaturen kletterten auf fast 40 Grad. Und auch in diesem Sommer wurden in den Hitzeperioden Rekordtemperaturen erreicht. Auf der Terrasse und im Schatten lässt es sich dabei herrlich relaxen.

Im Schlafzimmer jedoch wird die Hitze zur Belastung. Verbrauchte Luft, hohe Luftfeuchtigkeit und zu wenig Sauerstoff sorgen für schlaflose Nächte. Der Straßenlärm bei geöffnetem Fenster tut das Übrige.

Die Folge: Die fehlende Nachtruhe führt zu Kopfschmerzen und Kreislaufproblemen, verursacht Konzentrationsstörungen und belastet den privaten wie beruflichen Alltag.

News Heizung & Haustechnik