Skip to main content

Kleine Küche

Clevere Raumkonzepte mit viel Stauraum: Wir haben Tipps und Ideen für kleine Küchen.

Was in großen Wohnküchen möglich ist, kann auch in der kleinsten Küche geplant werden. Schließlich sollten auch in der kleinen Küche viel Komfort und eine ebenso hohe FunktionalitätundErgonomie wie in größeren Küchen vorherrschen.

Wer sich eine Traumküche wünscht, die eigene Wohnsituation jedoch keine optimalen Voraussetzungen mit sich bringt, muss seine Wünsche keinesfalls in den Wind schreiben. "Erfahrene Küchenspezialisten stehen täglich vor den Herausforderungen, schwierige Grundrisse zu meistern", betont Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche (AMK).

Kleine Küche planen

Bedürfnisse, räumliche Gegebenheiten und womöglich auch das Budget sind bei der Planung einer kleinen Küche besonders sorgfältig abzugleichen.

Beschränken Sie sich in einer kleinen Küche auf das Notwendigste und verzichten Sie lieber auf unnötigen Schnickschnack. Eine sorgfältige Auswahl an universellen Küchenmessern sind in der kleinen Küche vorteilhafter als eine Vielzahl von Spezialmessern.

Achten Sie außerdem auf clevere Küchenmöbel. Schubladen oder Apothekerschränke beispielsweise nehmen mehr auf und sind leichter zu erreichen als Fachböden. Ebenfalls von Vorteil in einer kleinen Küche sind multifunktionale Möbel. So lässt sich die Arbeitsplatte beispielsweise in einen kleinen Esstisch verwandeln – und nach Gebrauch weggeklappt.

Einbaugeräte in Schmalausführung für kleine Küchen

Wer nur sechs bis neun Quadratmeter zur Verfügung hat, bekommt ebenso eine Küche, die Spaß macht. Alle bekannten Hersteller bieten heute Einbaugeräte in Schmalausführungen an.

Das Bandmaß von Herden, Kühlschränken und Spülmaschinen fängt bei 45 Zentimetern an. Sie haben dieselbe technische Ausstattung wie die breiten Ausführungen. Die Spülen für kleine Küchen sind heute so funktionell ausgestattet, dass sie unabhängig vom Abwasch Platz für viele Küchenarbeiten bieten und so die vorhandene Arbeitsfläche vergrößern.

Selbst auf kleinstem Raum – für Unterschränke ab 45 Zentimetern – bieten durchdachte Spülenformen alle entscheidenden Funk­tionen.

Stauraum-Ideen für kleine Küchen

Auch kleine, verwinkelte und dunkle Räume oder solche mit Dachschräge lassen sich in attraktive Küchen mit genügend Stauraum verwandeln. Denn das Angebot an multifunktionalen Küchenmöbeln, kompakten Einbaugeräten und innovativem Zubehör ist vielfältig.

Schiebetüren statt Schranktüren

Insbesondere in kleinen Küchen stehen Schranktüren immer wieder im Weg. Vor allem Türen oder auch Klappen an Oberschänken bergen eine hohe Verletzungsgefahr beim Hantieren.

Schubkästen statt Fachböden

Schubkästen nutzen das vorhandene Stauraumpotenzial jedes Küchenschranks in der gesamten Tiefe optimal aus. Und der Inhalt ist beim Kochen von drei Seiten zugänglich.

Hochschränke

In raumhohen Schränken lassen sich gleich mehrere kompakte Einbaugeräte wie Backofen, Dampfgarer und Kaffeevollautomat unterbringen und die Arbeitsfläche bleibt unverstellt.

Apothekerauszüge

Apothekerauszüge sind die Lösung vor allem da, wo wegen Dachschrägen oder Fenstern kein Platz für Hochschränke ist. Der Schrank ist in seiner gesamten Tiefe als Stauraum nutzbar. Und das ergonomisch und funktional zugänglich von zwei Seiten. Und das auch bei extra tiefen Unterschränken.

Frontauszüge mit Innenauszügen

Innenauszügen nutzen den vorhandenen Stauraum auf zwei Ebenen optimal aus. Alles ist übersichtlich und rutschfest untergebracht – vom Besteck bis zum Kochgeschirr.

Eckunterschränke mit voll herausschwenkenden Ablagen

Diese Art von Auszug zeigt einfallsreich, wie sich brach liegender Stauraum jeder kleinen Küche in eine Komfortzone verwandelt. Die beiden Böden lassen sich unabhängig voneinander ein- und auswärts bewegen, ohne dass sie den Zugang zum Nachbarschrank dabei versperren.

Deckenhängende Regale

In kleinen Küchen mit hohen Wänden kann sogar die Zimmerdecke mit eingeplant werden – in Form eines deckenhängenden Regals.

Türregale

So lässt sich jeder Küchenschrank doppelt nutzen – z. B. mit Einlegeböden und einem zusätzlichen, passgenauen Türregal mit höhenverstellbaren Tablaren. Als Baukastensystem ist es mit allen gängigen Hoch-, Ober- und Unterschränken kompatibel.

Intelligente Schrankeinbauten

„Selbst wenn die Küche ziemlich klein ist, ein Abfalltrennsystem, das sich im Spülenunterschrank extra schlank macht, ist dennoch möglich“, sagt Volker Irle. Auch für kleine Küchen gibt es das passende Mülltrennsystem. Bei kompakten Lösungen für Unterschränke ab 40 cm Breite, bleibt neben dem Abfallbehälter noch genügend Platz für einen komfortablen Putzmittelauszug mit zwei herausnehmbaren Tragekörben.

„Tote Ecken“ gibt es nicht

Filigrane Wandborden schaffen hier zusätzliche Abstellflächen. Und auch der Bereich direkt hinter der Spüle lässt sich nutzen, um dort ein schmales Ordnungssystem einzuplanen.

Weitere Themen:

Hier geht's zurück zur Startseite.

Über bau-welt.de

Wer einen Hausbau plant oder einen Altbau saniert, hat in der Regel viele Fragen. bau-welt.de informiert Bauherren und Renovierer über alle wichtigen Themen und gibt hilfreiche Tipps. 

Mit unserem Haus-Konfigurator können Sie schnell und einfach nach Ihren persönlichen Suchkriterien nach neuen Häusern suchen, ob Massivhaus oder Fertighaus.

Über den CPZ-Verlag

Der City-Post Zeitschriftenverlag publiziert seit über 40 Jahren Zeitschriften für die Zielgruppe der privaten Bauherren und Modernisierer.

Zum Portfolio gehören u.a. die Zeitschriften Das Einfamilienhaus, Umbauen + Modernisieren und Unser Haus sowie zehn Sonderpublikationen. Erfahren Sie mehr über den CPZ-Verlag. Hier finden Sie unsere Mediadaten.