Tapeten – Wandgestaltung Bahn für Bahn

Tapeten gibt es heutzutage in unendlich vielen Ausführungen. Vliestapeten sind eine praktische Alternative zur klassischen Rauhfaser- oder Papiertapete, denn sie ist deutlich leichter zu verarbeiten. Außerdem gibt es auch Textiltapeten, beispielsweise aus Samt oder Seide auf dem Markt. 

Von einfach weiß bis bunt und wild haben Tapeten auch in Sachen Muster alles zu bieten. Wer auf der Suche nach einer ganz besonderen Tapete ist, für den könnten Fototapeten, teilweise sogar mit eigenem Motiv bedruckbar, das Richtige sein. Für die Kleinen Bewohner des Hauses gibt es außerdem Kindertapeten mit Tieren, Autos oder Prinzessinnen. 

Neben der Wahl der Tapete müssen auch Farbkonzept, Raumwirkung, Wohngesundheit und weitere benötigte Materialien bedacht werden. Am besten lassen Sie sich im Fachhandel beraten. Außerdem sollte genau berechnet werden, wie viele Rollen Tapete für den Raum benötigt werden, damit sie nicht zwischendrin ausgeht. 

Wer sich dafür entscheidet selbst zu tapezieren, der findet in dieser Anleitung alle wichtigen Informationen und Tipps. Alternativ kann man die Tapezierarbeiten vom Fachmann durchführen lassen, sodass man sicher gehen kann, dass das Ergebnis perfekt wird. 

News Innenausbau