Skip to main content

Mehr als nur Schwarz und Weiß: ELEMENTS bringt Farbe ins Bad

ELEMENTS bietet neben hochwertigen Bädern auch erstklassige Beratung – selbstverständlich auch online.

Hier trifft sich das „Who is who“ der deutschen und internationalen Markenhersteller. Von der Designer-Wanne, frei im Raum stehend, bis zur Walk-in-Dusche im urbanen Loft-Style liefern sie jene Elemente, aus denen ELEMENTS dann den individuellen Traum vom Bad „komponiert“.

Bei Deutschlands Verbrauchern kommt die Rundum-sorglos-Betreuung mit der persönlichen Note, die an mittlerweile 260 Standorten miterlebt werden kann, bestens an.

Auch Belinda Gold und Nino Kindermann ließen sich in einer ELEMENTS Ausstellung beraten. Wie's lief? Das sehen Sie im Video. 

Auf dem einfachsten Weg zum neuen Bad ist zeitloses Weiß noch immer nachgefragt, an der Wand, bei der Keramik wie bei den Badmöbeln. Doch immer mehr bekennen Farbe – und setzen neue Akzente. Statt klassischem Chrom ziehen heute Schwarz oder Kupfer ein.  

Mattschwarz und gebürstetes Kupfer

„Immer mehr Kunden finden den Kontrast zwischen den schwarzmatten Armaturen und der weißen Keramik sehr stylisch. Auch Oberflächen wie gebürstetes Kupfer sind bei Armaturen sehr beliebt“, sagt ELEMENTS-Expertin Rita Janssen.

Dazu stoßen farbige Duschwannen, die an die Bodenfliesen angepasst werden, auf immer regeres Interesse. Funktion trifft auf Form – und Farbe: Das gilt für die modernen Heizkörper, die in Lindgrün und warmen Naturtönen ebenso strahlen wie im coolen Anthrazitgrau. Das Ende eines Klassikers?

„Auf keinen Fall. Weiß bleibt und blüht sogar neu auf. Gefragt sind neuerdings Keramikoberflächen in Mattweiß, die auch in der Haptik höchst spannend sind.“ Grundsätzlich stelle man fest, so Rita Janssen, dass viele etwas haben möchten, das nicht dem Standard entspricht, was einfach mal „was anderes ist“. 

3D-Badplaner und Video-Beratung

Dafür ist ELEMENTS wie gemacht. Im einladenden Ambiente arbeiten Fachhandwerker und Badverkäufer Hand in Hand mit viel Herz und Leidenschaft, von der ersten Planungsidee bis zur finalen Badübergabe.

Wer sich vorab ein Bild vom künftigen Bad machen möchte: Die Website www.elements-show.de ist mit digitalen Features vom 3D-Badplaner bis zur exklusiven Video-Beratung eine Top-Anlaufstelle.

Nicht grundlos wird ELEMENTS von Deutschlands Verbraucherinnen und Verbrauchern regelmäßig im größten Service-Ranking hierzulande zum „Besten Badausstatter“ gewählt. Viele wissen: Der einfachste Weg zum neuen Bad beginnt mit ELEMENTS.  

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit ELEMENTS.

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht's zurück zur Startseite

News Innenausbau

Bad Kinedo

In der aktuellen Ausgabe von "250 Bad-Ideen" zeigen wir Neuheiten und Trends fürs Badezimmer.

Modawe Tapete

Mowade präsentiert neue Kollektion mit Tapeten in Steinoptik.

Graue Innentüren in einem Flur

Eine Innentür kann das Erscheinungsbild eines Raums entscheidend prägen.