Skip to main content

Dachbalkon – stilvolle Öffnung im Dachgeschoss

Ein Dachbalkon oder spezielle Dachfenster ermöglichen den Einbau eines Balkons in der Dachgeschosswohnung. Wir zeigen, wie einfach ein Umbau ist. 

Wer nach einer Wohnung sucht, der wünscht sich häufig einen Balkon oder eine Dachloggia. Beides sind komfortable Extras, die jeder Wohnung mehr Wohnqualität verleihen. Ob im Sommer zum Entspannen und Grillen mit Freunden oder für einen schönen Ausblick rund ums Jahr: ein Dachaustritt sorgt für ein besonderes Flair.

Besonders in Dachgeschosswohnungen sind Balkone aufgrund der Einbausitutaion jedoch rar und auch eine Dachloggia ist bei weitem nicht überall verfügbar. Da sich eine Dachgeschosswohnung im Sommer häufig deutlich mehr aufheizt als eine Wohnung in den unteren Geschossen, wäre ein Austritt jedoch dort besonders wünschenswert.

Glücklicherweise lässt sich ein Balkon auch nachträglich in Dachgeschosswohnungen realisieren. Der Hersteller Velux bietet verschiedene Lösungen für einen Dachaustritt an. Neben dem Einbau eines Dachbalkons bietet Velux auch eine moderne Cabrio-Dachfensterlösung an.

Dank der guten Wärmedämmeigenschaften der Fenster entstehen keine Wärmelecks, das heißt im Vergleich zur geschlossenen Dachfläche beeinträchtigt der Einbau die Energieeffizienz nicht. Der Dachbalkon lässt zusätzlich viel mehr Sonne in den Raum, was sich im Winter ebenfalls positiv auf die Energieeffizenz auswirkt und ganz nebenbei für ein besseres Raumklima und Wohlbefinden sorgt.

Während ein Dachbalkon ein richtiger Balkon ist, der ausreichend Platz für mehrere Personen, beispielsweise zum gemeinsamen Feiern im Sommer, bietet, öffnen die Cabrio-Dachfenster lediglich das Dach der Wohnung. Dadurch kann man im geöffneten Fenster stehen und den Blick ins Freie genießen. 

Wer nachträglich einen Balkon realisieren möchte, sieht sich jedoch teils mit dem Problem konfrontiert, dass die Baugenehmigung nicht erteilt wird. Tipp: Die effiziente und kostengünstige Lösung eines Dachbalkons oder Cabrio-Dachfensters wird häufig von der lokalen Feuerwehr als zusätzlicher Rettungsweg anerkannt, was die Genehmigung erleichtert. 

Dachbalkon schafft mehr Wohnkomfort

Der Velux Dachbalkon, der sich problemlos nachträglich einbauen lässt, besteht aus Dachfenstern mit senkrechten Fensterelementen. So wird der Austritt ins Freie ermöglicht.

Zusätzlich schafft der Dachbalkon mehr Wohnraum, da er die Fläche nutzbar macht, die zuvor durch die Dachschräge zu niedrig war. Im Vergleich zum Bau eines Balkons oder einer Dachloggia ist der Einbau des Velux Dachbalkons sehr kostengünstig. Außerdem ist er in vielen Fällen genehmigungsfrei. 

Die Breite des Balkons kann individuell an die Wünsche der Besitzer und die Wohnsitutaion angepasst werden. Dabei gilt, je größer die Fensterfront, desto größer die Balkonfläche. Ein weiterer positiver Nebeneffekt besteht darin, dass der Innenraum heller wird, da viel Sonne durch die großen Fenster fallen kann. 

Die oberen Fensterflügel des Dachbalkons sind Klapp-Schwing-Fenster, die dank des großen 45-Grad-Öffnungswinkels einen freien Ausblick ermöglichen. Im Zusammenspiel mit einem der senkrechten Fensterelemente bilden sie die Balkontür. Diese kann je nach Einbausituation mit linkem oder rechtem Anschlag umgesetzt werden.

Nach dem Einbau des Dachbalkons kann der Außenbereich nach den individuellen Vorstellungen gestaltet werden. Neben Stein und Fliesen kann beispielsweise auch Holz zum Einsatz kommen. Außerdem kann die Geländerausführung frei gewählt werden, da sie nicht im Lieferumfang enthalten ist. 

Die Fensterelemente des Dachbalkons sind serienmäßig mit Zubehörträgern ausgestattet, die eine Kombination mit Velux Hitzeschutz und Sonnenschutz, wie Rollos, Plissees oder Markisen ermöglichen. So lässt sich die Temperatur im Inneren der Dachgeschosswohnung regulieren und der Raum vor unerwünschten Blicken schützen. 

Mehr über die ideale Dämmung für den Dachbalkon sowie Dachbalkon Alternativen lesen Sie auf der nächsten Seite. 

Wärmedämmung beim Dachbalkon

Der Velux Dachbalkon verfügt dank serienmäßiger Ausstattung mit der Energy-Star-Scheibe mit 3-fach-Verglasung über exzellente Dämmeigenschaften. Der Wärmedämmwert für die gesamte Fensterlösung liegt bei niedrigen UW=1,2 W/(m²K).

Darüber hinaus nutzt Velux zusätzliche Dämmelemente aus expandiertem Polysterol im Fensterflügel und Blendrahmen, um die Wärmedämmung zu verbessern. Dadurch brauchen sich Renovierer keine Sorgen um höhere Heizkosten machen, sondern profitieren auch bei den Heizkosten vom Einbau des modernen Dachaustritts. 

Dachbalkon Alternative: Cabrio-Dachfenster

So einfach lässt sich ein Cabrio-Dachfenster einbauen.

Alternativ zu einem Dachbalkon lassen sich Cabrio-Dachfenster einbauen. Die Lichtlösung besteht aus zwei Fensterelementen, die zu einem balkonähnlichen Dachaustritt ausklappen. Der Einbau des Cabrio-Dachfensters ist in den meisten Fällen genehmigungsfrei und stellt somit auch in dieser Hinsicht eine gute Alternative zum Dachbalkon dar. 

Hierbei öffnet sich der obere Klapp-Schwing-Flügel des Fensters bis zu 45 Grad, während der untere Teil des Fensters bis zur Senkrechten herausgedrückt wird und die Seitengeländer aufklappen. So können Bewohner ihre Wohnung ins Freie öffnen, im offenen Fenster stehen und den Blick genießen. Im Vergleich zum Dachbalkon kann hier jedoch keine Sitzecke realisiert werden. 

Velux bietet die Cabrio-Dachfenster in verschiedenen Ausführungen an. Die Dachfensterlösung ist in 94 und 114cm Breite sowie in Kiefer und Weiß-lackiert erhältlich. So passt die Dachbalkon-Alternative sowohl größentechnisch als auch farblich in jedes Wohnkonzept. 

Der Einbau ist simpel, da Velux einen für die komplette Fensterlösung ausgelegten Eindeckrahmen entwickelt hat. Dadurch werden Anpassungen überflüssig. Je nach Wunsch der Bewohner, können ein einzelnes Cabrio-Dachfenster oder mehrere nebeneinander installiert werden. 

Die perfekte Alternative zum Dachbalkon: Cabrio-Dachfenster
Das Cabrio-Dachfenster ermöglicht es Bewohnern im offenen Fenster zu stehen und so ein Balkon-Feeling zu erhalten. Foto: Velux
zwei Menschen mit Dachbalkon Alternative
So lässt sich die Dachgeschosswohnung optimal genießen: Das Cabrio-Fenster holt die Natur in die Wohnung. Foto: Velux
drei nebeneinander eingebaute Cabrio-Dachfenster als Dachbalkon Alternative.
Innovativ und modern: Die Cabrio-Dachfenster öffnen das Dach und bieten Bewohnern von Dachgeschosswohnungen so eine tolle Alternative zum Dachbalkon. Foto: Velux
Dachbalkon Alternative geschlossen im Winter
Im geschlossenen Zustand bilden die Cabrio-Dachfenster eine große Fensterfront. So bietet die Lichtlösung auch im Winter oder bei schlechtem Wetter zusätzliche Wohnqualität. Foto: Velux

Auch die Kombination mit einem Lichtband für noch mehr Tageslichteinfall ist möglich. Damit die Wohnräume im Sommer nicht zu sehr aufheizen, sind die Produkte mit Zubehörträgern für Velux Sonnenschutz und Hitzeschutz ausgestattet. 

Wohnungssuche erleichtern

Wenn man sich zum Kauf einer Eigentumswohnung entscheidet, sucht man oft lange nach der perfekten Immobilie. Manchmal scheint die Suche aussichtslos.

Dank der Möglichkeit der Nachrüstung eines Dachbalkons können nun jedoch auch Wohnungen ohne Balkon in die engere Auswahl kommen. So können zukünftige Immobilienbesitzer sich voll und ganz auf die anderen Aspekte der Wohnung konzentrieren, ohne später Abstriche machen zu müssen. 

Weitere Vorteile des Dachbalkons sowie Informationen zu attraktiven Förderungsmöglichkeiten für den Dachbalkon finden Sie auf der letzten Seite. 

Besseres Wohlbefinden durch Dachfenster

Sowohl der Velux Dachbalkon als auch die Cabrio-Dachfenster erhöhen nicht nur den Wohnkomfort, sondern wirken sich auch positiv auf das Wohlbefinden der Bewohner aus, da sie viel Sonne ins Innere lassen. Tageslicht beeinflusst die Produktion des Glückshormons Serotonin, weshalb viel Licht glücklich macht. 

Dachgeschosswohnungen bieten besonders gute Voraussetzungen für viel Tageslicht im Inneren, denn Dachflächenfenster ermöglichen im Vergleich zu klassischen Fenstern einen bis zu drei Mal größeren Lichteinfall. „Um eine optimale Lichtausnutzung zu erzielen, sollte die Summe der Breiten aller Fenster mindestens 55 Prozent der Breite des Wohnraums betragen“, erläutert Oliver Steinfatt, Tageslichtexperte von Velux.

Da das Cabrio-Dachfenster aus zwei Fenstern besteht und auch mehrere nebeneinander verwirklicht werden können, bietet es optimale Voraussetzungen für eine lichtdurchflutete Dachgeschosswohnung. 

Energie sparen mit Dachfenstern und Dachbalkon

Wer sich für eine großflächige Dachfensterlösung wie mehrere Cabrio-Dachfenster oder einen Dachbalkon entscheidet, profitiert auch in puncto Raumklima. Während die großen Fensterflächen im Winter viel Wärme hineinlassen, was die Heizkosten sinken lässt, kann übermäßiges Aufheizen der Räume im Sommer einfach verhindert werden. 

Der Fensterspezialist Velux empfiehlt einen außenliegenden Sonnenschutz wie z.B. Rollläden. Diese verhindern das Eindringen von Wärme, da die Sonnenstrahlen abgefangen werden, bevor sie auf das Fenster treffen. 

KfW-Förderung für Dachgeschossausbau

Den Ausbau des Dachgeschosses fördert die staatliche KfW-Förderbank unter Umständen mit attraktiven Krediten. Neben zinsgünstigen Darlehen spendiert Vater Staat aber auch auch echte Zuschüsse. Darüber hinaus können die Wohnungsbesitzer bis zu 20 Prozent der Handwerkerrechnungen von der Steuer absetzen. In einigen Regionen gibt es zusätzlich noch regionale Förderprogramme der Länder und Gemeinden. 

Fazit

Der Dachbalkon ist eine gute Lösung für all diejenigen, die sich einen Balkon in der Dachgeschosswohnung wünschen. Er kann nach den individuellen Vorstellungen der Bewohner gestaltet werden und auch größentechnisch individuell angepasst werden. Wenn der Einbau eines Dachbalkons nicht in Frage kommt oder nicht möglich ist, bietet Velux mit dem Cabrio-Dachfenster eine tolle Alternative. 

Beide Lösungen erhöhen den Wohnkomfort, da sie zusätzliches Tageslicht in die Innenräume lassen. Darüber hinaus können die Produkte im Winter die Heizkosten senken. Dank effektiver Sonnen- und Hitzeschutzprodukte kann gleichzeitig einer Überhitzung der Dachgeschosswohnung vorgebeugt werden. 

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Velux.

­­

Weitere Infos rund um die Dachgeschosswohnung:

    Hier geht's zurück zur Startseite

    News Renovierung

    Tipps für den Kauf eines Bauernhofs

    Für Naturliebhaber: Wir geben Tipps für den Kauf eines Bauernhofs.

    Rollos als Hitzeschutz am Dachfenster

    Im Dachgeschoss heizt sich die Luft im Sommer extrem auf. Mit dem passenden Hitzeschutz lässt sich…

    Bahnhof Modernisierung

    Außergewöhnliches Umbauprojekt: Ein alter Bahnhof wurde in ein modernes Smart Home verwandelt.