Skip to main content

Innenputz – alternative Wandgestaltung

Innenputz ist eine praktische und dekorative Alternative zu Wandfarben und Tapeten. Es gibt zahlreiche verschiedene Arten von Innenputzen auf dem Markt. Je nach Anwendungsbereich sind die Produkte mehr oder minder gut geeignet. 

Wer den Putz selbst an die Wand bringen möchte, der sollte zu Roll- oder Streichputz greifen, denn dieser lässt sich einfach mit der Farbrolle auftragen. Somit eignet er sich ideal zur kreativen Wandgestaltung. Je nach Körnung ist die Oberflächenstruktur glatt oder rau.

Um sicherzugehen, dass der Putz lange so dekorativ ist wie zu Beginn, sollte man unbedingt durchgefärbten Putz verwenden, statt weißen zu überstreichen. Sonst scheint bei kleinen Beschädigungen der weiße Untergrund durch. 

Um das Raumklima positiv zu beeinflussen, empfiehlt sich die Verwenden von Lehm- und Kalkputzen. Sie regulieren die Luftfeuchtigkeit im Raum und tragen so zu einer besseren Wohngesundheit bei. Beide Produkte eignen sich auf für Allergiker. 

Über bau-welt.de

Wer einen Hausbau plant oder einen Altbau saniert, hat in der Regel viele Fragen. bau-welt.de informiert Bauherren und Renovierer über alle wichtigen Themen und gibt hilfreiche Tipps. 

Mit unserem Haus-Konfigurator können Sie schnell und einfach nach Ihren persönlichen Suchkriterien nach neuen Häusern suchen, ob Massivhaus oder Fertighaus.

Über den CPZ-Verlag

Der City-Post Zeitschriftenverlag publiziert seit über 40 Jahren Zeitschriften für die Zielgruppe der privaten Bauherren und Modernisierer.

Zum Portfolio gehören u.a. die Zeitschriften Das Einfamilienhaus, Umbauen + Modernisieren und Unser Haus sowie zehn Sonderpublikationen. Erfahren Sie mehr über den CPZ-Verlag. Hier finden Sie unsere Mediadaten.